Neue Tücher von Shush: Urlaubsgrüße aus Rio und Amsterdam

Es gibt wieder einen Grund, dass ich meiner Leidenschaft für Schals und Tücher nachgeben kann: Die Marke Shush hat eine Kollektion wunderschön gemusterter Tücher auf den Markt gebracht und steigert damit unser Fernweh. Denn die schönen Kreationen kommen wie eine Urlaubspostkarte daher. „Picknick in Amsterdam“ zeigt sich zart geblümt, während „La Chica de Ipanema“ auf intensivere Farbtöne setzt.

In zarten Pastelltönen präsentiert sich das aus Amsterdam inspirierte Tuch - Soft pastels are the colours of the Amsterdam inspired piece

In zarten Pastelltönen präsentiert sich das aus Amsterdam inspirierte Tuch - Soft pastels are the colours of the Amsterdam inspired piece

Schlussendlich steigert „Miami Nights“ in mir die Lust, wieder in mein geliebtes Florida zu fliegen. Aber vorerst müssen die Prints herhalten, unseren Hals wärmen und uns hoffen lassen, dass der nächste Urlaub ganz schnell näher kommt.

Dieses Modell lässt uns von Rio und dem Strand von Ipanema träumen - This accessory makes us dream of Rio and Ipanema beach

Dieses Modell lässt uns von Rio und dem Strand von Ipanema träumen - This accessory makes us dream of Rio and Ipanema beach

As you know I adore scarves and so I love the new collection from Shush. Their scarves come along like vacation postcards and arise some wanderlust. „Picknick in Amsterdam“ presents pastel flowers, „La Chica de Ipanema“ is more colourful and „Miami Nights“ makes me want to travel to Florida again. But at the moment all we can do is: to wear the scarves against the cold and to hope that the next holidays are coming very soon.

Sonnenuntergang, Sterne und Palmen: Dieses Tuch vermittelt das Lebensgefühl von Miami - Sunset, stars and palm trees: This scarf makes you feel like in Miami

Sonnenuntergang, Sterne und Palmen: Dieses Tuch vermittelt das Lebensgefühl von Miami - Sunset, stars and palm trees: This scarf makes you feel like in Miami

Das könnte dir auch gefallen *

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *