Bisher musste für abends, wenn ich ausgehe, oft ein neues kleines Schwarzes her. Mittlerweile habe ich so viele kurze schwarze Kleider im Schrank, dass ich mal Lust auf Farbe hatte. Und was für eine Farbe! Ich hätte es nie gedacht, aber ich bin tatsächlich Besitzerin eines grasgrünen Kleides. Und bereits jetzt hat es sich selbst auf den Thron meiner Lieblingsstücke geschlichen.

Gekauft habe ich das Kleid in Istanbul, Bilder und ein Video von meinem Kurztrip habe ich euch ja schon gezeigt (hier entlang). Der einfache Grund war, dass ich mir trotz 14-Millionen-Metropole und wenigen strenggläubigen Menschen dort etwas, nun ja, leicht bekleidet vorkam, als ich mein rosafarbenes Armani Exchange-Kleid trug (Outfit-Bilder seht ihr hier). Etwas hochgeschlossenes musste her, das trotzdem figurbetont sitzt und schön kurz ist.

Was für ein Glück ich hatte! Denn ich weiß nicht, was ich getan hätte, hätte das Kleid, das ich im Schaufenster einer Boutique entdeckte, nicht gepasst. Wahrscheinlich wäre ich wochenlang verzweifelt durch die Gegend gelaufen. Aber glücklicherweise saß es ja wie angegossen. Und ich finde, meine Peeptoe-Sandaletten und Fransentasche in Beige passen einfach super dazu. Was den Schmuck angeht, habe ich mich für große Ohrstecker mit Gold entschieden, die ich vor einigen Monaten bei Bijou Brigitte ergatterte und die sich am besten mit Hochsteckfrisuren machen. Zugegeben, die Hochsteckfrisur ist ein unkomplizierter, etwas unordentlicher halbe-Minute-Dutt. Aber wer will in Berlin schließlich komplett durchgestylt ausgehen, wenn es nicht für den roten Teppich bei einer Gala ist!

Kleid Forever New // Ohrringe Bijou Brigitte // Fransentasche Coco California // Peeptoes H&M // Lipgloss Kiko // Nagellack OPI

Fotos: Oliver Klug

My-Green-Dress-1 My-Green-Dress-2 My-Green-Dress-3 My-Green-Dress-4 My-Green-Dress-5 My-Green-Dress-6 My-Green-Dress-7 My-Green-Dress-8

Until now many times before I went out I used to buy a new little black dress. Meanwhile, I have so many LBDs in the closet that I got the desire for some color. And what a color! I never thought I would, but I’m actually the owner of a grass-green dress. And already it has even made it onto the throne of my favorite pieces. 

I bought the dress when I was in Istanbul, pictures and a video from my short trip I have already shown you (here). The simple reason was that I, despite 14 million inhabitants and as it appeared to me only a few strict muslim people live there, was a bit lightly dressed, as I was wearing my pink Armani Exchange dress. Some high-necked was needed but still figure hugging and quite short.

Forever New dress // Bijou Brigitte ear jewelry // Coco California fringe bag // H&M open-toes // Kiko lip gloss // OPI nail lacquer

Photos: Oliver Klug

 

Share:
Written by purpleglory

purpleglory ist ein Style Advice Blog für Frauen mit News, Styling-Tipps, eigenen Outfits und persönlichen Posts rund um aktuelle Fashion-Themen. purpleglory inspiriert und bietet Ideen für den Alltag, die schön machen und vor allem Spaß machen. Seit 2012 ergänzt die eigene Schmucklinie @purplegloryjewelry mit handgefertigten Unikaten den Blog. Hinter purpleglory steckt Bloggerin Katrin, die diesen Blog vor über sechs Jahren aus ihrer Leidenschaft für die Mode und das Schreiben heraus ins Leben gerufen hat und regelmäßig vor kreativen Ideen übersprudelt.