Mailand Catwalk: Karibisches Flair bei Patrizia Pepe Show

Wer liebt sie nicht, die figurbetonten und doch bequemen Kleider von Patrizia Pepe? Die Accessoires, die das Label zu seiner Frühjahr/Sommer-Kollektion 2012 in Mailand zeigte, stehen den Kleidern allerdings in nichts nach. Sie hauchen ihnen sogar eine Prise karibischen Style ein.

Der Korallenanhänger ist der Farbtupfer bei diesem Look - The coral charm makes the colour of this look

Der Korallenanhänger ist der Farbtupfer bei diesem Look - The coral charm makes the colour of this look

So baumeln Korallengebilde an schweren Halsketten und Strohhüte werden mit Stoffblumen verziert. Normal und zurückhaltend ist etwas anderes. Und gerade weil diese Accessoires so ins Auge fallen, reicht eins pro Outfit völlig aus.

In den nächsten Tagen zeige ich euch noch mehr Accessoires, die auf den Mailänder Catwalks zu sehen waren. Schaut doch auch mal bei Aigner rein (hier klicken)!

Braun und weiß: Ein unvergleichlich edler Kontrast - Brown and white: An incomparably elegant contrast

Braun und weiß: Ein unvergleichlich edler Kontrast - Brown and white: An incomparably elegant contrast

Is there anybody who doesn’t love the dresses from Patrizia Pepe? The accessories shown with the fashion for spring/summer 2012 in Milano, are beautiful as well. They lend the looks a bit of a Carribean Style.

Necklaces with corals and straw hats with flower details are the eyecatching pieces. If you like them go on and combine them with simple clothes. There is only one rule: One piece per outfit is enough.

Within the next days you’ll see more from the Milano catwalks at purpleglory. You may also have a look at the Aigner collection (klick here).

Goldene Sandalen und Flechttasche haben ebenso das Potential zu Musthaves - The golden sandals and the bag also have musthave potentiall

Goldene Sandalen und Flechttasche haben ebenso das Potential zu Musthaves - The golden sandals and the bag also have musthave potentiall

Das könnte dir auch gefallen *

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *