Living on a House Boat

Träumt ihr auch manchmal davon, auf einem Boot zu leben? Eins mit der Natur zu sein? Aufzuwachen und aufs Wasser zu blicken statt auf die gegenüberliegende Wohnung? Ich durfte einen Nachmittag lang miterleben, wie es ist, auf dem Wasser zu Hause zu sein.

Über den Steg erreiche ich das Hausboot und als ich es durch die schmale Tür betrete, fühle ich mich sofort wohl. Die Einrichtung vermischt Industrial Chic mit viel Holz. So sind beispielsweise die Wände und Decken mit naturbelassenem Holz verkleidet. Es gibt eine moderne Küche und einen abgetrennten Schlafbereich mit Dusche. Ich lasse mich in der bunten Sitzecke nieder und blicke auf die sanften Wellen hinaus. Die eine Seite des Hausboots ist komplett verglast, so dass ich freien Blick aufs Wasser habe. Nach rechts blicke ich aufs Schilf, gegenüber liegt das Ufer des Stadtteils Treptow. Eine Entenfamilie schwimmt vorbei, die Sonne blitzt zwischen den Wolken hervor und zaubert tausend funkelnde Sterne aufs Wasser. Hier in der Rummelsburger Bucht fühle ich mich weit weg und doch zu Hause – schließlich gehört dieser Abschnitt der Spree noch zu Berlin.

Unter dem Namen „Flodd“ vermietet Suite.030 drei Hausboote. Das eben beschriebene ist ganz neu. Dann gibt es zwei weitere, wovon das eine mit dunkleren Tönen sehr modern anmutet, das andere mit viel Weiß eine freundliche Wohnatmosphäre schafft. Theoretisch könnte man auch mit allen davon fahren. Vielleicht mietet man sich aber lieber ein kleineres Motorboot, wenn man mal eben übers Wasser düsen möchte.

Es muss schön sein, auf so einem Hausboot zu leben. Ohne all den Ballast, der sich zu Hause angesammelt hat, nur mit der Natur um sich herum und dem Wasser (im wahrsten Sinne des Wortes) vor der Tür. Die Boote von Suite.030 kann man für ein paar Nächte, für ein Jahr oder auch länger anmieten. Doch ist man erst auf den Geschmack gekommen, wird man sich sicher irgendwann ein eigenes kaufen.

Do you dream of living on a boat sometimes? Waking up and look out over the water instead of on the opposite apartment? Being one with nature? I got to experience an afternoon, what it’s like to be home on the water.

Over the bridge I reach the house boat and when I enter it through the narrow door, I feel home immediately. The decor is a mix of industrial chic with a lot of wood. Thus, the walls and ceilings are covered with natural wood, for example. There is a modern kitchen and a separate sleeping area with shower. I let myself down in the colorful seating area and look out onto the gentle waves. One side of the house boat is fully glazed so that I have a wide view on the water. On one side is the shore of the district of Treptow, on the other, I look on reeds. A family of ducks swims by, the sun flashes between the clouds and conjures up a thousand twinkling stars on the water. Here in the Rummelsburg Bay I feel far away and yet at home – after all, still a part of this section of the river Spree in Berlin.

 Under the name „Flodd“ Suite.030 rents three house boats. This one described above is brand new. Then there are two more, of which the one with darker tones looks very clean, the other with a lot of white creates a friendly living environment. Theoretically, you could also go with all of them. But maybe you would rather rent a smaller motorboat, if you just want to jet across the water.

 It must be nice to live on such a house boat. Without all the baggage that has accumulated at home, only with the nature around you and the water (in the truest sense of the word) at the door. The boats of Suite.030 you can rent for a few nights, for a year or longer. But if you like it, you will anyway sooner or later buy your own house boat.

 

Das könnte dir auch gefallen *

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *