Würdet ihr im Moment auch am liebsten den ganzen Tag lang draußen sein und die Sonne auf den Körper scheinen lassen? Ich gehe ja liebend gern in Parks oder lege mich an den See. Das beste Urlaubsfeeling habe ich aber im Strandbad Wannsee. Hier gibt es ganz viel Sand und Strandkörbe und wenn das gegenüberliegende Ufer nicht wäre, könnte man fast denken, man wäre am Meer.

Die „Badewanne Berlins“ ist das größte Binnenstrandbad Europas, wobei allerdings ein wenig mit Sand von der Ostsee nachgeholfen wurde. Egal, wenn ich dort bin, genieße ich es, mich auf mein Badetuch in den Sand zu legen, mich zu sonnen, ab und zu mal die Füße im See abzukühlen und in den Tag hineinzuleben. Voll ist es schon, überfüllt aber nicht. Der Eintritt von 5,50 ist ja auch milde ausgedrückt ziemlich teuer, dafür dass hier scheinbar ewig nichts gemacht wurde. Das kulinarische Angebot könnte besser sein, an den Gebäuden nagt trotz teurer Sanierung der Zahn der Zeit.

Trotzdem: Wenn ich dort in der Sonne liege, den blauen Himmel über mir, den Geruch von Sonnencreme in der Nase, das Plätschern des Wassers und fernes Kindergeschrei im Ohr, fühle ich mich fast ins Berlin der 20er-Jahre zurückversetzt. In ein Jahrzehnt, in dem der Lido als elegante Destination für Sonnenanbeter auf der Flucht vor der Großstadt Berlin galt.

Wannsee-1

Wannsee-2 Wannsee-3 Wannsee-4

Wannsee-5

Would you also like to be outside all day long, the sun shining on your body? I just love to be in parks or at the lake. But the best holiday feeling I have at Wannsee lido. There is a lot of sand and beach chairs and if the opposite bank wasn’t there, you could almost think you were at the sea. 

The „Bathtube of Berlin“ is the largest inland lido in Europe, although a little sand of the Baltic Sea has helped out. No matter if I’m there, I enjoy it, to lay down on my towel in the sand for sunbathing, and from time to time I cool my feet and I am just enjoying the day. It is quite full at the lido, but not too crowded. The entrance fee of 5.50 is pretty expensive, I think, for the fact that nothing was done for a long time. The food could be better, the buildings look really antique. 

Still, if I’m lying there in the sun, the blue sky above me, the smell of sunscream in the nose, the rippling water and distant children screaming in my ear, I feel almost set back to Berlin’s 1920s. When the lido was an elegant destination for sun lovers on the escape from the city of Berlin.

 

Share:
Written by purpleglory

purpleglory ist ein Style Advice Blog für Frauen mit News, Styling-Tipps, eigenen Outfits und persönlichen Posts rund um aktuelle Fashion-Themen. purpleglory inspiriert und bietet Ideen für den Alltag, die schön machen und vor allem Spaß machen. Seit 2012 ergänzt die eigene Schmucklinie @purplegloryjewelry mit handgefertigten Unikaten den Blog. Hinter purpleglory steckt Bloggerin Katrin, die diesen Blog vor über sechs Jahren aus ihrer Leidenschaft für die Mode und das Schreiben heraus ins Leben gerufen hat und regelmäßig vor kreativen Ideen übersprudelt.