Geht auch erwachsen: Diese Labels schaffen den Mix aus Country und Pin-up

Karos, Streublümchen und Rüschen über Rüschen sind passé: Country-Looks werden endlich erwachsen! Details wie gezielt eingesetzte Stickereien und Volants wird es weiterhin geben, jedoch sind die Schnitte figurbetont und stellen die Weiblichkeit ihrer Trägerin überall in den Vordergrund. Neckholderausschnitte, ausgestellte Röcke und raue Oberflächen hauchen den neuen Stücken einen gewissen Pin-up-Style à la 50er-Jahre ein. Bei den Farben dominieren Weiß, Vanillegelb und satte Töne wie Rot oder Petrol.

Guess

Guess

Hier seht ihr die Kampagnenfotos dreier Labels, die es geschafft haben, die Trendthemen Country und Pin-up zu verbinden: Guess, Mein Herzblut und Par Yve. Vielleicht fragt ihr euch, warum ich Ende Februar schon so sommerliche Looks zeige. Die Antwort ist einfach, denn mit einem einer Jeansjacke oder einem Longblazer darüber und in Kombination mit Stiefeln sind die Outfits auch jetzt schon tragbar.

Guess

Guess

Checks, millefleurs and frills are passé: Country looks are grown-up now! There are still details such as embroideries and flounces, but the cuts are slim and underline every woman’s feminity. Halternecks, flared skirts and structured materials give the pieces some 50s pin-up charm.

Here you see the campaign photos from three brands which connect country and pin-up: Guess, Mein Herzblut and Par Yve. Why do I show you these looks at the end of February? Well, combined with a denim jacket or a long blazer and boots you can already wear them now.

Guess

Guess

Mein Herzblut

Mein Herzblut

Par Yve

Par Yve

Par Yve

Par Yve

Das könnte dir auch gefallen *

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *