Finnish Summer Cottage Dreaming

Gemeinsam mit euch möchte ich meine neue Gast-Bloggerin Willkommen heißen: Minna aus Finnland. Sie wird von nun an über Reisen in alle Welt, Beauty-Produkte, Interior und finnische Lifestyle-Produkte berichten. Ich freue mich auf Posts aus Europas hohem Norden und bin genauso gespannt wie ihr, denn in Finnland war ich selbst noch nie. Zum Anfang geht’s raus aufs Land…

Die Vögel zwitschern in den Bäumen, die Sonnenstrahlen tanzen auf der Wiese. Ein Ruderboot schaukelt auf den Wellen des Sees und ein Fischer wartet darauf, dass ein Fisch anbeißt. Irgendwo weiter weg schreit eine Möwe. Ich liege in einer Hängematte und genieße das süße Nichtstun. Hattet ihr schon einmal die Möglichkeit, einen Urlaub inmitten einer solchen Szenerie zu verbringen, die so typisch ist für das Leben in einem finnischen Summer-Cottage?

Ich liebe es, meine Zeit in dem Häuschen zu verbringen, mit nichts als der Natur um mich herum. Mittsommer feiern wir die alte Tradition, ein Feuer am See oder am Meer zu entzünden. Aber das ist nicht die einzige Zeit im Jahr, zu der es uns mit Familie und Freunden an diesen Ort der Ruhe lockt. So ein Ferienhaus kann am Wasser liegen, aber auch in der Stadt, im Garten oder in den Bergen oder auch dort, wo unsere Vorfahren einst einen Teil ihres Lebens verbrachten. In diesem Fall handelt es sich um ein kleines rotes Haus mit einem schönen Garten, in dem alte Apfel- und Kirschbäume genauso wie schwarze Johannisbeeren wachsen, wir nennen das „mummonmökki“.

Bisher habe ich fast mein ganzes Leben lang den Sommer auf dem Land verbracht, die ersten Male als Kind mit der Familie meiner Freundin. Es war so aufregend, nachts schwimmen zu gehen und bei Kerzenschein drinnen zu sitzen und draußen das Gewitter toben zu hören! Auch am Wochenende und als Teenager sind wir oft raus gefahren, irgendjemand hat immer in sein Sommerhaus geladen, samt Sauna, Schwimmen und Grillen. Was ich im Summer-Cottage mittlerweile auch mag, ist die Gartenarbeit. Ich baue Gemüse an und gehe im Wald wandern, um Blaubeeren zu pflücken. Was geblieben ist, ist jedes Mal dasselbe Gefühl, wenn ich die Tür zur Hütte öffne und angekommen bin.

Für viele meiner Freunde, die in der Stadt leben, ist ein Sommerhaus der einzige Ort, wo sie ihre Träume von Garten, Hausbau, Angeln und Bootfahren verwirklichen können, inklusive unberührter Wälder, dem Anbau von Blumen und Gemüse usw. Nicht zu vergessen die Entspannung in der Sauna und dem Schwimmengehen danach. Für mich ist das Leben in einem Summer-Cottage wie eine andere Welt. Aber warum fühlt es sich so anders an? Vielleicht weil wir man merkt, das es zum Glücklichsein nicht viel braucht. Wir ernähren uns von selbst angebauten Kartoffeln und Gemüse, selbst gesammelten Beeren und Pilzen und frisch gefangenem Fisch. Wir sammeln Holz für die Sauna. Wir verwenden Wasser aus dem See. Gleichzeitig wächst man zusammen, wenn man gemeinsam Zeit in einem dieser Sommerhäuser verbringt. Man hat Zeit mit Freunden und Familie, die man sonst nicht hat.

Vielleicht habt auch ihr Lust bekommen, einmal nach Finnland zu reisen und in einem echten finnischen Summer-Cottage die Ferien zu verbringen. Wo die Zeit stehen geblieben ist, im Land der tausend Seen.

Birds are chirping on the branch of the birch, sunbeams are dancing on your faces when you are lying on the hammock between trees. The rowboat is slowly floating on the waves of the lake and the fisherman is waiting to catch a fish. Somewhere far away at the lake you can hear a gull having the same thoughts as the fisherman has. This is something you can call relaxing Finnish summer cottage life. Have you ever had a possibility to feel these amazing feelings that Finnish summer cottage life can offer?

I love to spend my time at the cottage with only the beautiful nature around me. In Finland there is an old tradition to celebrate Midsummer at summer cottage by a lake or by the sea at the light of a Midsummer fire. But this is not the only season when we head to these relaxing places with our families and friends. We can own a cottage at a traditional place by a lake or by the sea but we can also have it in town or in the mountains of Lappland. Maybe we spend some season of the year at your forefathers‘ old place which we call „mummonmökki“. It is typically a small red house with a lovely garden where old apple and cherry trees grow and black- and redcurrant shrubs produce healthy berries.

I have spent time at summer cottages nearly all my life. At first as a child with my friend’s family. It was so exciting to go swimming at night and hear the sounds of a thunderstorm at a candle light! As a teenager we went to summer cottages with all our friends, including sauna, swimming and barbecuing. Today I love gardening, growing vegetables and wandering in the forest picking blueberries. The things I am interested in change, but the feeling when I open the door of the cottage is always the same.

For many of my friends who live in the city, a summer cottage is the only place where they can realise their dreams by gardening, building, fishing, boating, picking berries in unpolluted forests, growing flowers and vegetables and  just relaxing in a quiet place listening the voices of nature. And, usually the most important thing: relaxing at sauna and going swimming after that. Also for me summer cottage life is a different world, maybe because I noticed there that it doesn’t need much to be happy. We eat our own potatoes and vegetables, collect our own berries and mushrooms, eat the fish we caught that day. We use wood from the closest forest for the sauna. At the same time, doing these things together strengthens bonds between family members and friends somewhere where you don’t have to be busy all the time.

Also you might experience the Finnish summer cottage dream one day by spending time somewhere at a cottage in our country of a thousand lakes.

 

Das könnte dir auch gefallen *

One thought on “Finnish Summer Cottage Dreaming

  1. Ute Michaela sagt:

    Hallo Minna, wundervoll geschrieben. Weiter so!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *