Stockholm Fashion Week: First Day's Outfit

Hallo ihr Lieben, ich bin angekommen in Stockholm! Und nicht nur der Ausblick von unserem Zimmer aus ist unschlagbar (ihr durftet ihn schon auf Instagram bewundern), die Stadt selbst ist einfach ein Traum! Zum nordischen Charme trägt der Hafen bei, wo auch gleich die Bilder meines ersten Outfits in Schweden entstanden.

Share:
Lesezeit:1 min
Stockholm Fashion Week: Packing my Bag

Morgen früh geht mein Flieger Richtung Norden. Es ist die erste Reise nach langem und so habe ich rund eine Stunde gebraucht, bis ich all meine Outfits zusammengestellt und den ganzen anderen Kram zusammen hatte. Nun kommt alles in den Koffer und dann geht’s nach Stockholm. Das erste Mal in meinem Leben.

Share:
Lesezeit:1 min

Wenn es nach mir ginge, könnten diese Bilder von meinem gestrigen Look auch in Schwarz-Weiß daher kommen. Wären da nicht die lieben Accessoires. Während mein Outfit dem Monochrome-Look alle Ehre erweist, sorgen die Accessoires für die nötigen Farbtupfer. Besonders meine neue Clutch von Mile Handbags habe ich ins Herz geschlossen. Mit einer schöneren und leuchtenderen Farbe kann man dem Spätsommer doch eigentlich kaum begegnen, oder was meint ihr?

Share:
Lesezeit:1 min
Outfit: Simple Elegance

Zwei Teile ergeben schon fast ein komplettes Outfit, wie ich beim Stylen dieses Looks feststellte. Bluse und Röhrenhose waren mir dann aber doch zu wenig. Und so kombinierte ich schicke Accessoires wie Clutch und Perlenohrringe dazu und schenkte dem Ganzen mit Hilfe von Riemchen-High Heels eine gewisse Eleganz.

Share:
Lesezeit:2 min
Into the Blue

Sie ist klassisch und leger, farbig und doch neutral, zurückhaltend, aber nicht so trist wie Grau oder Schwarz – die Rede ist von der Farbe Blau. Seit etlichen Saisons ist sie meine Lieblingsfarbe, wie ihr in den Posts hier, hier und hier sehen könnt. Von Himmelblau über Ultramarin bis hin zu Navyblau liebe ich alle ihre Schattierungen. Grund genug, dass ich dieser Farbe aller Farben endlich einmal einen eigenen Post widme!

Share:
Lesezeit:1 min
Photo Diary: My Outfits For Fashion Week & Co.

In den vergangenen Wochen fand das eine oder andere Event statt und dann war ja auch noch Fashion Week. Ich war fast nonstop unterwegs. Fazit: Die richtigen Outfits mussten her. Was ich trug und miteinander kombinierte, konntet ihr auf Instagram live verfolgen. Und weil’s so schön war, zeige ich euch die Bilder hier noch einmal gesammelt. Zum Starten der Galerie einfach eins der Fotos anklicken!

Share:
Lesezeit:1 min
Summer Sale at purpleglory Jewelry

Weiße Kleider und luftige Rock-Top-Kombis sind die Basics, die ich momentan tagtäglich trage. Aber ohne einen Farbklecks geht nichts und deswegen kombiniere ich strahlende Accessoires dazu. In Gold mit bunten Steinen oder in romantischer Vintage-Optik mit Swarovski-Perlen. Meine eigenen Ketten und Armbänder sind im Moment im SUMMER SALE auf DaWanda, es gibt satte 50% Rabatt! Schnell zugreifen zahlt sich also aus!

Share:
Lesezeit:1 min
Outfit: Colorful & Sporty With My New Sneakers

Wer hätte das gedacht, ich entwickle mich derzeit zu einem wahren Sneaker-Fan. Hier habe ich euch schon die neuen Schuhe für Sommer 2013 gezeigt und heute gibt’s noch einen oben drauf: Einen Outfit-Post mit meinen neuen Sneakern. Ich habe mich für ein Paar aus der aktuellen Reebok-Kollektion entschieden. Wie zahllose meiner anderen Schuhe kommen sie in Camel daher, Eyecatcher sind jedoch die Details und Pünktchen in Pink.

Share:
Lesezeit:2 min
Outfit: Prints & Neon Colors

Es gibt zwei Trends, die es mir diese Saison mehr angetan haben als andere: Prints und Neonfarben. Dabei rangieren Schriftzüge und Blütendrucke genauso wie die Farbe Pink ganz weit vorne. Ein paar trendgemäße Teile habe ich mir zugelegt, sobald die ersten Sonnenstrahlen herauskamen. Zwei davon möchte ich euch heute zeigen.

Share:
Lesezeit:2 min
Outfit: A Touch of Safari with Blue Jeans and Ballerinas

Als ich meine neuen Geox-Ballerinas zum ersten Mal ausgeführt habe, trug ich sie zu einem Look ganz à la Chanel: Weiße Bluse, Perlenkette, schwarzes Volantröcken und schwarze durchscheinende Strumpfhose. Dass sie auch andere Looks mitmachen, bewies mein Ausflug ins Grüne. Entstanden ist ein Casual-Look mit einem Hauch Safari.

Share:
Lesezeit:2 min
Color Mix: With my new Pippa&Jean Ear Jewelry

Bei den meisten kommen ein Kleid oder Hose und Bluse zuerst und dann die Accessoires. Bei mir läuft das meist anders herum. Ich habe ein Accessoire, das ich morgens unbedingt tragen will, und stimme das komplette Outfit darauf ab. Gestern waren es diese traumhaften Ohrringe von Pippa&Jean, die unbedingt getragen werden wollten.

Share:
Lesezeit:3 min
Outfit: Rainy Days, Blue Trenchcoat

Am vergangenen Wochenende habe ich meinen neuen Trenchcoat von Geox fast nonstop getragen. Und dafür gibt es gleich mehrere Gründe: Er ist wasserabweisend, wandelbar von lässig bis elegant und hält trotz dünnem Material einigermaßen warm. Wie ihr wisst, liebe ich die Farbe Navyblau und so hatte ich gleich ein ganzes Outfit parat, das mit dem Mantel harmoniert.

Share:
Lesezeit:2 min
Wannsee: The Beach & my relaxed Jersey Dress

Sonne, blauer Himmel und Temperaturen über 25 Grad: Letzte Woche hat es das Wetter wirklich gut mit uns gemeint. Entsprechend leicht und luftig waren auch meine Outfits. Am bisher wärmsten Tag des Jahres musste ein entspannter Look her, also wählte ich mein graues Jersey-Kleid, das ich vor kurzem beim Tauschevent Swap in the City ergattert habe. Und dann ging es raus an den Wannsee, genauer gesagt an einen Strand, der einen ganz vergessen lässt, dass man im großen, lauten Berlin lebt.

Share:
Lesezeit:1 min
Cherry Blossom Shooting: In the Mood for Black & Rose

Immer wieder habe ich mir vorgenommen, die Kirschblüte zu fotografieren. Doch kaum entdeckte ich die rosa blühenden Bäume, waren sie auch schon wieder verblüht. Diesmal habe ich es gerade so geschafft: Mitten in Berlin auf einem Fleckchen Natur entstanden dann diese Outfit-Fotos, Kirschblüten inklusive.

Share:
Lesezeit:2 min
Liebling der Woche: Halskette Miami mit bunten Anhängern

Jetzt, wo es draußen wärmer ist und meine Outfits etwas mehr Farbe bekennen, trage ich besonders oft den Schmuck aus der Far Away Collection meines eigenen Schmucklabels purpleglory. Tagsüber ergänzt die Kette Miami meine Outfits. Sie passt zu unifarbenen T-Shirts genauso wie zu simplen Seidenblusen und -tops.

Share:
Lesezeit:1 min
Outfit: Schwarze Lederjacke & Vintage-Pulli

Ich habe es euch versprochen: Das eine oder andere Kleidungsstück vom Swap in the City-Event sollte bei einem Outfit-Post zur Geltung kommen. Das ging nun schneller als gedacht, denn vor ein paar Tagen war mir plötzlich nach dem Star-Sweater zumute. Und so sah das Outfit dann schließlich aus:

Share:
Lesezeit:2 min
purpleglory Jewelry: Jetzt bei Daily Obsessions zu bestellen

Vor einem halben Jahr launchte ich die Schmucklinie purpleglory. Damals habe ich nicht zu träumen gewagt, dass ich meinen Schmuck mal anderswo als bei Dawanda verkaufen würde. Nunja, in den vergangenen Monaten hat sich viel getan und darüber bin ich unendlich glücklich: Nicht nur dass ich mittlerweile meinen eigenen Online-Shop habe, ich verkaufe meine handgefertigten Stücke nun auch auf Daily Obsessions, der meiner Meinung nach besten Online-Boutique für Accessoires.

Share:
Lesezeit:2 min
Shooting im Nhow-Hotel: 60s-Flair mit Etuikleid und Kastenjacke

Klare Linien, auffällige Farben und Kleidungsstücke, die man nie wieder hergeben will: Die 60er-Jahre haben es mir angetan und das nicht erst seit die TV-Serie Mad Men zu uns herüberschwappte. Am liebsten trage ich bequeme Etuikleider, die an das Jahrzehnt erinnern, aber genauso gut in unsere Zeit passen. Dazu kombiniere ich kastige Jacken, bedruckte Accessoires und natürlich spitze Kitten Heels.

Share:
Lesezeit:1 min
Neuer Mantel für mein Handy: iPhone-Case von Quadocta

Einfache Schutzhüllen fürs iPhone gibt es ab ein paar Euro, sie sind aber meistens nicht so schön. Wirklich edle Hüllen hat die Marke Quadocta zu bieten. Erst kürzlich habe ich mir ein Case bestellt, das im superschönen schwarz-braunen Farbmix daher kommt. Das Besondere daran: Die Seiten sind aus echtem Holz gefertigt!

Share:
Lesezeit:1 min
Klassisch, feminin und glamourös: Mein Business-Look in Schwarz-Gold

Weniger ist manchmal mehr. Das habe ich erneut festgestellt, als ich in den letzten Tagen meine Outfits für meinen Trip nach Düsseldorf zusammenstellte. Sie müssen ins Gepäck passen, sollen klassisch sein und einen Hauch Glamour versprühen. Man nehme: Basics in Schwarz, ein Teil in schillerndem Gold, ein Paar Stiletto-Pumps und klassischen Schmuck. Looks wie diesen finde ich nicht nur auf Messen wie der GDS sondern auch im Büroalltag absolut passend. Was meint ihr?

Share:
Lesezeit:1 min
Page 5 of 6« First...3456