Einer der schönsten Orte zum Spazierengehen und Ausgehen in Düsseldorf ist mit Sicherheit die Hafengegend. Schon lange wollte ich mal ein Shooting im Medienhafen Düsseldorf angehen. Umso mehr freute ich mich natürlich, dass mein Traum vor ein paar Tagen wahr wurde und wir ausgerechnet hier mit Guess shooteten. Im Outfit-Post seht ihr die schönsten Fotos von dem Tag!

Share:
Lesezeit:1 min

Hallo ihr Lieben, ich hoffe, ihr seid gut in den 1. Mai gekommen! Zum langen Wochenende grüße ich euch aus Hamburg. Ich wohne in einem luxuriösen Designhotel im Zentrum der Stadt, wo gestern Abend auch diese Aufnahmen entstanden. Mein Styling für den „Tanz“ in den ersten Mai musste zwischen Sightseeing und Abendessen ziemlich schnell gehen, genau zehn Minuten hatte ich Zeit…

Share:
Lesezeit:1 min

Endlich ist der Frühling da! Ich war in den letzten Tagen schwer damit beschäftigt, meinen Balkon auf Vordermann zu bringen. Von neuen Stühlen und einem Tisch bis hin zu Blumen in sämtlichen Violettnuancen. Und dabei habe ich ganz vergessen, euch das dritte und letzte Outfit meiner Kroatienreise zu zeigen. Genau wie im Post zur weißen Bluse setze ich auch hier auf Weiß und Blau. Ich mag diese Farbkombi so sehr, weil sie immer die Worte Urlaub und Meer zu rufen scheint. Selbst wenn es sich um Jeans und Pulli handelt, einen Sommerpulli wohlgemerkt!

Share:
Lesezeit:1 min

Ich kann zu Recht behaupten, dass Zara mein Leben gerettet hat! In Kroatien war es nämlich bitterkalt. Mit um die 13 Grad hatte ich gerechnet. Dass an der Adria ein so starker Wind weht, hatte ich beim Kofferpacken aus den Augen verloren. Zu schöne Augen machten mir Ballerinas und Sommertops, die endlich wieder getragen werden wollen. Und so kam es, dass ich in Split kurzerhand in einen Zara-Parka investierte. 

Share:
Lesezeit:1 min

Blue Jeans und weißes Oberteil – zieh diese Kombi an und du siehst gut aus! Eine Fashion-Regel, die besonders gut im Frühjahr funktioniert, wenn man keine Jacke oder anderes störendes Darüber mehr tragen muss. Dachte ich mir auch vor meiner Reise nach Kroatien und so landete die weiße Bluse gleich mehrfach in meinem Koffer, zusammen mit meiner hellblauen Lieblings-Jeans von Levi’s. 

Share:
Lesezeit:1 min

„Frühling, komm schnell wieder!“ habe ich vor ein paar Tagen auf Facebook gepostet und das war ernst gemeint. Die ersten sonnigen Tage haben mich nämlich nicht nur dazu verleitet, das erste Eis in diesem Jahr zu essen, jeden Morgen joggen zu gehen und erste Kleidungsstücke in Pastelltönen für einen frischen Spring Look 2015 einziehen zu lassen. Auch mein Blog hat einen neuen Anstrich bekommen.

Share:
Lesezeit:1 min

Gemüse, Obst, leckere Shakes und Detox-Tee – wie ihr in meinen guten Vorsätzen für 2015 lesen konntet, widme ich den März dem Thema gesunde Ernährung. Ich hätte jedoch nie gedacht, dass die (zugegeben halbherzige, aber besser halb als gar nicht) Entgiftungskur auch Auswirkungen auf meine Kleidung hat. Heute seht ihr, was Detox im Kleiderschrank für mich bedeutet.

Share:
Lesezeit:2 min

Ich möchte noch einmal auf meine Vorsätze für 2015 zurück kommen. Nein, ich habe sie nicht vergessen! Im Gegenteil: Den allerersten, mehr zu reisen, habe ich dank meines immensen Fernwehs gleich zu Jahresbeginn ausgiebig umgesetzt: Das neue Jahr begrüßte ich in Österreich und begrüßte das neue Jahr auf einer Bergstation, es folgten Städtetrips nach Amsterdam und nun nach Palermo. Einige der Fotos, die in der sizilianischen Hauptstadt entstanden sind, zeige ich euch im heutigen Outfit-Post. Mit im Gepäck: Schwarz-Weiß-Looks und mindestens ein Paar High-Heels

Share:
Lesezeit:2 min

Ihr wisst ja, Kleidungsstücke haben für mich schon halb gewonnen, wenn sie sich mit Leomuster oder Reptil-Prints schmücken. So war es auch, als ich dieses lange Kleid mit Animal-Print vor ein paar Jahren entdeckte…

Share:
Lesezeit:1 min

Eigentlich liebe ich es elegant und glamourös und trotzdem greife ich oft zu legeren, ja fast schon sportlichen Kleidungsstücken, wie ihr auch bei diesem OOTD seht. Stets perfekt gestylt sein – das ist nur schwer möglich. Zum Glück habe ich gelernt, mehrere Trendvarianten zu kombinieren. Der gelungene Mix der Styles überzeugt, wenn er lässig und selbstbewusst getragen wird.  

Share:
Lesezeit:1 min

Das letzte Wochenende liegt schon wieder ein paar Tage zurück, aber ich möchte euch unbedingt noch davon erzählen! Ich habe es nämlich genutzt, um mich von der Fashion Week zu entspannen und den Osten vor den Toren Berlins zu erkunden. Mein Weekend-Look: Ein Outfit mit Jeans und Bluse, das wie geschaffen ist für einen Spaziergang (natürlich mit Jacke drüber). Und jetzt aufgepasst: Diesmal habe ich neben Fotos auch ein Outfit-Video für euch!

Share:
Lesezeit:1 min

Jede Fashion Week geht einmal zu Ende, auch die Fashion Week Berlin. Den Abschluss der Präsentationen für Herbst/Winter 2015/16 begoss ich heute mit vielen anderen Bloggerinnen beim Fashion Blogger Café mit Tee und Latte Macchiato. Im Post erzähle ich euch mehr davon und zeige euch meinen Look vom Event – ein schwarzes Outfit, dem ich mit A-Linien-Rock, Lederblazer und Schnürbooties Spannung verlieh.

Share:
Lesezeit:2 min

Gestern im Artikel zur Esther Perbandt-Show habe ich es euch versprochen, jetzt komme ich nicht mehr drum herum: Hier seht ihr meinen gestrigen Fashion Week Streetstyle. Dank Erkältung durfte ich mich in mehrere Lagen Strick, Leder und Wolle hüllen. Zumindest habe ich ein wenig Pastell-Farbe hineingebracht und gemütlich ist das Outfit auch!

Share:
Lesezeit:1 min

Mit den guten Vorsätzen ist das so eine Sache. Ich entwickle mich gerne zur Prokrastinistin, wenn es um ihre Umsetzung geht oder packe sie an, ziehe sie dann aber nicht durch. Jetzt ist Schluss damit, denn diese Methode hilft nicht nur, die Vorsätze fürs Jahr 2015 Stück für Stück anzugehen, sondern auch, dann möglichst konsequent und dauerhaft an ihnen festzuhalten.

Share:
Lesezeit:4 min

Hallo ihr Lieben, ich grüße euch aus Amsterdam, wo ich ein paar Tage verbringe – leider bei Regen statt bei Sonnenschein. Was bei dem miesen Wetter Spaß macht: Die Kleidungsstücke auf das Grau in Grau abzustimmen! Die graue Jacke harmoniert mit den gedeckten Farben von Kleid und Schuhen – hier ist mein Outfit vom gestrigen Abend.

Share:
Lesezeit:1 min

Als vor nicht ganz einem Jahr die Concept Mall Bikini Berlin eröffnete, entdeckte ich auch meine Liebe zur Architektur der 50er-Jahre wieder. Stilecht wählte ich die Mall als Shooting-Kulisse für meinen Business-Look 2015 mit Schleifenbluse und Bleistiftrock!

Share:
Lesezeit:1 min

Zum Jahresbeginn habe ich euch mit vielen, vielen Outfit-Posts versorgt. In der zweiten Jahreshälfte ist es dann etwas ruhiger geworden. Dennoch sind ein paar schöne Shots mit meinen liebsten Looks entstanden. Kleider und kurze Röcke geben bei den Looks eindeutig den Ton vor.

Share:
Lesezeit:1 min

Als ich euch die ersten Fashion Looks 2014 auf purpleglory zeigte, war Fashion Week und eigentlich noch tiefster Winter. Was ich gerne verdränge. Und deshalb habe ich den Review meiner Outfits in diesem Jahr auch einfach mal Frühjahr/Sommer genannt.

Share:
Lesezeit:1 min

Ihr Lieben, ich wünsche euch von ganzem Herzen: Frohe Weihnachten! Wie es die Überschrift vielleicht vermuten lässt, will ich euch heute aber nicht meine gesammelten Weihnachtsgeschenke zeigen. Vielmehr habe ich mir in den vergangenen Wochen für Weihnachten und die Festtage etliche neue Kleidungsstücke zugelegt. Einige davon seht ihr auf den Bildern.

Share:
Lesezeit:2 min

Mit der Nostalgic Collection hat alles begonnen. Als ich vor über zwei Jahren, im Sommer 2012 meine erste Kette für purpleglory jewelry herstellte und sich das Ergebnis sehen lassen konnte, war ich mächtig stolz. Aber ich habe mich auch etwas geärgert – über Ösen, die sich nicht rund biegen ließen, kleine Metallringe, die spurlos in den Tiefen meines Flauschteppichs verschwanden und Perlen, Steine und Federn, die einfach nicht so zusammenpassen wollten, wie ich es mir zuvor ausgemalt hatte.

Share:
Lesezeit:2 min
Page 2 of 61234...Last »