Pumps online kaufen

Pumps sind das Herz eines jeden Schuhschranks! Und wenn ich diese neuen Stilettos sehe, bekomme ich wieder einmal richtig Lust aufs Schuhe shoppen. Besonders die Lackpumps, Riemchenpumps und die High Heels mit Leomuster haben es mir angetan. Was sind eure Favoriten? Klickt einfach drauf und bestellt den gewünschten Schuh ganz einfach bei meinen Partner-Onlineshops. Viel Spaß bei der virtuellen Shoppingtour!

Share:
Lesezeit:1 min

Fuchs, Leo, Alpaka, Lamm- und Ponyfell – im Herbst/Winter ist Pelz wieder angesagt. Natürlich am liebsten aus Fake Fur! Denn das sieht echtem Fell mittlerweile täuschend ähnlich und lässt mich mit gutem Gewissen tragen. Selbst Designerlabels wie Louis Vuitton haben das eingesehen und fertigen süße Taschen aus Teddyfell. Hier sind meine elf Favoriten unter den Felltaschen.

Share:
Lesezeit:1 min
Emu Australia Flags auf der GDS Show Fair

Steht ihr auch so sehr auf Metallics, Pailletten, Fransen, Blumenprints und Wildleder? Dann bitte jetzt schonmal aufs nächste Frühjahr freuen! Da erwarten uns nämlich genau diese Trends in ihrer Vollendung, und zwar bei unseren Schuhen! Ich habe mich für euch auf der GDS Schuhmesse Düsseldorf umgesehen und zeige euch, welches Label welche Schuhe und Taschen hat und was 2016 noch angesagt ist.

Share:
Lesezeit:1 min

Während vor zwei Wochen alles nach Berlin blickte, bin ich nun auf den Modemessen in Düsseldorf unterwegs. Vergangenes Wochenende auf der Platform Fashion Juli 2015. Ein bisschen ist sie wie die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin, aber viel kleiner, mit toller Atmosphäre und wirklich gutem Modedesign, zum Teil von lokalen Düsseldorfer Brands. Fotos folgen nach dem Klick!

Share:
Lesezeit:1 min
Berlin Fashion Week 2015 Nobi Talai Installation

Direkt am frühen Morgen um 10 Uhr erwartete mich heute eines der Highlights der Berlin Fashion Week 2015: Die Installation von Nobi Talai. Die Designerin hat ein Händchen für raffiniertes Fashiondesign, wie sie heute einmal mehr bewies. Ihre Kreationen für FS 2016 präsentierte sie in passender Location, dem glamourösen Kronprinzenpalais Unter den Linden. Die einzelnen Outfits seht ihr hier!

Share:
Lesezeit:1 min
Rebekka Ruétz FS 2016 Show

Während an Tag 1 und Tag 2 der Berliner Modewoche für mich Events statt Modenschauen anstanden, zog es mich gestern schließlich ins Zelt. Ich sah mir einige Berlin Fashion Week Shows an, die eindrucksvollsten zeige ich euch heute auf purpleglory. Anja Gockel eröffnete mit ihrer Catwalk-Show um kurz nach 10 den Tag, nachmittags präsentierte Rebekka Ruétz ihre Frühjahr/Sommer-Kollektion für 2016. Hier sind meine Eindrücke.

Share:
Lesezeit:1 min

Das strahlende Blau des Sommerhimmels, die tiefblauen Schattierungen des Ozeans, das Türkis, das auf den Malediven unsere Füße umspielt und das Mint einer erfrischenden Eiskrem: Blau ist DIE Farbe im Sommer 2015 und sorgt für eine Abkühlung im Kleiderschrank. Hier sind die schönsten Blue Mood Musthaves!

Share:
Lesezeit:1 min

Endlich wieder Fashion Week! Gestern ging es für mich nach Berlin. Nach einer scheinbar endlosen Zugfahrt blieb keine Zeit mehr für großes Styling, also bin ich ganz casual in Jeans und Bluse zu den ersten Partys gegangen. Kommt mit mir in die Hauptstadt: Mit einem Klick gelangt ihr zu Tag 1 meines Berlin Fashion Week Diary!

Share:
Lesezeit:1 min

Kommende Woche ist endlich wieder Fashion Week! Von meinem Trip nach Berlin werdet ihr natürlich hier, auf Facebook und Instagram lesen. Ich werde dabei eher die Side Events und die Panorama-Messe besuchen sowie meine Outfits für euch dokumentieren. Trotzdem möchte ich euch die Fashion-Shows nicht vorenthalten und werde den einen oder anderen Artikel posten. Damit ihr vorab informiert seid, was wann los ist, hier für euch den Mercedes-Benz Fashion Week Schedule.

Share:
Lesezeit:1 min

Wenn Agent Provocateur zum Store-Event lädt, ist das ein Pflichttermin. Denn es handelte sich dieses Mal nicht nur um das luxuriöseste Dessous-Label überhaupt, sondern auch um die erste Standalone-Boutique in der Landeshauptstadt. Alles über das Agent Provocateur Store Opening Düsseldorf, die neue Kollektion und die schönsten Bilder nach dem Sprung!

Share:
Lesezeit:1 min

„Lütticher, Brüsseler, Venloer, Maastrichter“ prangt auf den Shirts der Mitarbeiter. Es handelt sich um die Straßennamen im Belgischen Viertel, die vergangenen Samstag im Mittelpunkt des Designfestivals le bloc standen. Eine kleine Vorschau gab’s bereits am Wochenende, heute verrate ich euch mehr über das Festival und was ich dort gemacht habe.

Share:
Lesezeit:1 min

Mehl-Shooting, Regen-Shooting, Shooting in luftigen Höhen – was wir aus dem Fernsehen von Germany’s Next Topmodel kennen, begegnet Models in ihrem Arbeitsalltag eher selten. Trotzdem: Ein Gold Shooting wollte ich schon immer mal machen. Und so entstand die Idee, meinen Schmuck auf edle und ungewöhnliche Weise in Szene zu setzen. Hier seht ihr die Fotos, die nach dem Goldbad entstanden sind!

Share:
Lesezeit:1 min

Kennt ihr eigentlich le bloc? Das Designfestival Köln ist das Fashion-Event des Jahres in der Domstadt. 50 Stores im Belgischen Viertel haben heute bis um Mitternacht geöffnet und laden zum Shoppen, auf einen Drink und zum Chillen ein. Ich machte mich also auf in die Domstadt und fing für euch die schönsten Eindrücke mit meiner Kamera ein. Hier ist der erste Schwung!

Share:
Lesezeit:1 min

Es ist Sommer und es ist heiß! Wenn man nicht gerade arbeiten muss, bleiben zwei Dinge: Entweder fährt man an den See oder man fliegt ein paar Tage in den Urlaub und wechselt am Strand zwischen Chillen am Strand und Baden im Meer. Zum Beispiel auf Ibiza. Heute zeige ich euch mein Ibiza-Outfit für einen Strand- und Partyurlaub auf der Baleareninsel.

Share:
Lesezeit:1 min

Als ich euch letzte Woche die 33 Sommer Musthaves gezeigt habe, habe ich euch auch gleichzeitig ein Accessoires-Special versprochen. Heute also die schönsten Accessoires im Sommer 2015, aufgeteilt nach den drei stilgebenden Trends. Von der Sonnenbrille über die Clutch und den passenden Schmuck bis in zum Trolley. Nicht zu vergessen unsere liebsten Lieblinge, denn kein Outfit kommt ohne sie aus: die Flags und High-Heels. Hier sind alle wichtigen Trends aus der Welt der Schuhe und Accessoires.

Share:
Lesezeit:2 min

Jeden Tag zeigen Fashion-Blogs und Instagram-Accounts neue Trends und Keypieces. Und manchmal ist es gar nicht so leicht, daran vorbeizulaufen, wenn man die Stücke der Begierde dann in den Schaufenstern sieht – ihr kennt das sicher. Besonders schön sind die Sommer Musthaves 2015. Und weil es so unendlich viele Teile sind, die Haben-Wollen rufen, gibt es heute auf purpleglory eine kleine Entscheidungshilfe. Ich zeige euch die 33 schönsten Kleidungsstücke, mit denen eure Garderobe komplett ist und die Kauflust fürs erste gestillt sein sollte.

Share:
Lesezeit:1 min

Muster-Mix ist ein Dauertrend auf den Catwalks. Aber leider sind Catwalk-Looks selten straßentauglich. So oft schon habe ich mich gefragt, wie sich Muster im Alltag kombinieren lassen, ohne albern zu wirken. Welche Muster, welche Farben und welche Stoffe harmonieren miteinander? Was ist gerade genug und wann wird es zu viel des Muster-Mix? Hier sind meine Gedanken und Outfit-Ideen!

Share:
Lesezeit:2 min

Bluse, Rock und High-Heels – so sieht mein Alltagsoutfit üblicherweise aus. Zugegebenermaßen trage ich diesen Look natürlich nicht tagein, tagaus. Gerade zu Hause und für den Gang zum Supermarkt siegt oft die Bequemlichkeit und ich greife zu Streetwear mit Jeans. Wie ich einen Kompromiss zwischen schick und komfortabel gefunden habe, lest ihr nach dem Sprung.

Auf Kosten eines einheitlichen, modernen Outfits soll mein Wunsch nach praktischer Kleidung natürlich nicht gehen. Also habe ich mich während der letzten Tage ausgiebig mit Streetwear beschäftigt. Bisher trug ich Röhrenjeans immer mit Pumps oder Sandaletten. Wenn man lange Beine hat, gehen aber auch Ballerinas oder Sneakers dazu. Und da wären wir auch schon beim Thema: Sneakers sind für mich Schuhe, die ins Fitness-Studio gehören, nicht aber in den Alltag. Im Berufsleben und in der Freizeit sind sie für mich ein No-go. Nun habe ich das zweite Outfit versuchsweise um Sneakers ergänzt, da mir alles andere zu aufgetakelt wirkte. Pinke Barbie-Pumps passen einfach nicht zu solch einem sowieso schon auffälligen Style. Vielleicht hatte ich ja ein gutes Auge für die richtigen Sneakers und euch gefällt die Kombination?

Ans erste Outfit werde ich mich wohl auch als erstes wagen, da es relativ dezent ist mit neutralen Farben. Jeans und Jeans habe ich bisher selten zusammengetragen und werde auch weiterhin den Allover-Look mit Blue Jeans meiden. Aber ich finde, im Zusammenspiel wirken diese Jeansjacke und die Dark Denims wirklich gut. Statement-Shirts, wahlweise in Grau oder Weiß, sorgen für den Streetwear-Touch und die Goldtasche bei allem Understatement für einen Hauch Noblesse. Übrigens habe ich mich bei beiden Outfit-Zusammenstellungen auf bestimmte Marken beschränkt: Vero Moda bzw. Patrizia Pepe.

Alltagslook von Vero Moda



Sportliche Extravaganz von Patrizia Pepe



Share:
Lesezeit:2 min

Als ich meinen Trip an die Ostsee diese Woche plante, hatte ich auf zu viel Gepäck gar keine Lust. Mein Koffer und eine Tasche sollten ausreichen. Doch auch die Technik musste mit, vor allem mein Laptop, da für die Zugfahrt einiges an Arbeit auf mich wartete. Zum Glück habe ich mir vor kurzem eine große Tasche mit genügend Raum für Laptop und Co. bestellt…

Share:
Lesezeit:2 min

Wenn es mich zum Shoppen auf die Königsallee in Düsseldorf zog, ging ich an Sarar bisher automatisch vorbei. Das wird sich ab sofort schlagartig ändern. Denn vor ein paar Tagen flatterten ein paar Business-Basics ganz nach meinem Geschmack in Form von Freistellern und Kampagnenfotos in mein Mail-Postfach. Kleidungsstücke, die anscheinend nicht nur wie angegossen sitzen, sondern auch wie geschaffen sind fürs Büro oder den Freizeit-Business-Look.

Share:
Lesezeit:1 min
Page 2 of 12123410...Last »