In winterlichen Bergwelten wähnen wir uns, wenn wir die spitz zulaufenden Stiefeletten mit Schnallen und Schnürung tragen. Von Via Uno über zalando.de, 189,90 Euro

Keine Sorge, in die Alpen will ich euch nicht gleich schicken. Dafür sind die Stiefel der Saison viel zu filigran und die Absätze einfach zu hoch. Ihre Inspiration jedoch holen sie sich tatsächlich aus den Bergen. Mit typischen Details, wie wir sie von Wanderschuhen kennen, rufen sie Bilder von verschneiten Gebirgsketten und abenteuerlichen Klettertouren hervor. Und genau deshalb lieben wir die neuen Bergsteiger-Boots.

Share:
Lesezeit:1 min
Lauter strahlende Blau- und Grünschattierungen machen in dieser Saison dem Herbstlaub Konkurrenz. Schal von H&M 39,95 Euro. Foto: Andreas Sjödin für H&M
Lauter strahlende Blau- und Grünschattierungen machen in dieser Saison dem Herbstlaub Konkurrenz. Schal von H&M 39,95 Euro. Foto: Andreas Sjödin für H&M

Lauter strahlende Blau- und Grünschattierungen machen in dieser Saison dem Herbstlaub Konkurrenz. Schal von H&M 39,95 Euro. Foto: Andreas Sjödin für H&M

Spätestens als Giorgio Armani für die Frühjahr/Sommer-Saison 2011 eine Kollektion ganz in Nachtblau präsentierte, erwachte Blau aus seinem Schönheitsschlaf. Eine Farbe, die lange im Schatten anderer gedeckter Töne stand, teils sogar als langweilig und bieder galt, beweist nun, was sie in sich hat. Sie schmeichelt nicht nur dem Teint, sondern liegt auch noch absolut im Trend. Und Sorgen um das richtige Styling müssen wir uns auch nicht mehr machen. Denn alle erdenklichen Blautöne können heute untereinander und zur Jeans genauso wie zur schwarzen Röhre kombiniert werden.

Share:
Lesezeit:1 min
Hinter dem Armband von Vyvyn Hill, das sich viermal ums Handgelenk wickeln lässt, steckt eine ganz besondere Geschichte: Die Kristallschmetterlinge sind rund 50 Jahre alt und stammen aus der Tschechei. Heute werden sie nicht mehr hergestellt, was das Stück besonders kostbar macht. Über fashiontrüffel.de, 169 Euro

Sie glitzern, glänzen und verführen mit mädchenhafter Detailverliebtheit: Verspielte Halsketten, Armbänder und Ohrringe liegen weiter im Trend! Und sie könnten romantischer kaum sein, schmücken sie sich doch mit Anhängern, die Märchen zu entstammen scheinen. Zierliche Blätter und Insekten sind derzeit genauso beliebt wie matt schimmernde Perlen in zarten Tönen.

Share:
Lesezeit:1 min
Accessoires verleihen Outfits ein glamouröses Finish, wie hier bei Gucci. Hut mit Federn und GG-Schmuckstück aus petrolfarbenem Filz 330 Euro

Vor wichtigen Events oder auch nur für den Weg zum Supermarkt spielt sich bei mir zuhause – und ich wette, dass es Tausenden von Mädels ähnlich geht – folgende Szene ab: Ich stehe vor meinem Kleiderschrank und verzweifle bei der Wahl des passenden Outfits. Zu Wetter, Stimmung und Anlass muss es passen. Außerdem habe ich mehr als eine Jeans, mehr als ein Kleines Schwarzes und mehr als ein rosafarbenes Oberteil… Schlimmer noch ist es auf Shoppingtour, wenn ich mich nicht nur vor einem Kleiderschrank, sondern inmitten eines unüberschaubaren Haufens wunderschöner Klamotten wiederfinde. Doch hier zeichnet sich erst der Beginn einer neverending Story ab. Mindestens genauso groß wie bei der Mode ist das Angebot nämlich bei den Accessoires. Mal ergänzen diese das restliche Outfit, indem sie sich dezent zurückhalten, mal entwickeln sie ein magisches Eigenleben und entpuppen sich als echte Eyecatcher. Immer aber spiegeln sie unseren Stil und unsere Persönlichkeit wider und verleihen dem jeweiligen Outfit den letzten Schliff.

Share:
Lesezeit:2 min
Die Basis stellt ein Petit Bateau-Kleid in Dunkelblau dar. Dazu trage ich eine Tasche von Navyboot (Vintage), eine Sonnebrille von Lacoste (Vintage) und Stiefel von H&M (39,95 Euro)

Egal welche Jahreszeit gerade ansteht, ich trage liebend gerne Kleider. Im Herbst haben sie auffallend oft lange Ärmel und kommen in gedeckten Farben, wie hier in Navyblau daher. Meiner Meinung nach passen am besten Brauntöne und Nude dazu. Und so erde ich das Outfit mit braunen Schaftstiefeln in Wildlederoptik und hauche ihm mit Hilfe meiner heißgeliebten Navyboot-Tasche Eleganz ein.

Share:
Lesezeit:1 min
Dieser Penny Loafer aus der Women's Collection kommt im Gegensatz zum Klassiker eine Spur schmaler, eleganter und zudem mit Heel daher. 199,90 Euro

Dieser Penny Loafer aus der Women's Collection kommt im Gegensatz zum Klassiker eine Spur schmaler, eleganter und zudem mit Heel daher. 199,90 Euro

Wohl kein Schuh verkörpert den Preppy-Style so gut wie der Penny Loafer, der an US-Colleges in den 30er-Jahren einen wahren Run auslöste. In den 50er-Jahren trug selbst James Dean den Klassiker zum Hineinschlüpfen. Jetzt ist der Collegeschuh wieder da, und zwar nicht nur für Männer. Tommy Hilfiger hat den „Weejuns“ Penny Loafer von G.H. Bass für die Damenwelt neu aufgelegt.

Share:
Lesezeit:1 min
Jessica Alba vergoldet ihr Handgelenk mit Lia Sophia

Jessica Alba mögen wir eigentlich für ihren entspannten, casuallastigen City-Look. Doch auch hippielike steht der 30-Jährigen, wie jüngste Bilder aus den USA beweisen. So trägt sie ein Blumenkleid und kombiniert einen schmalen Gürtel, eine rote Tasche, Kreolen und ein Armband dazu. Gerade genug oder fast zu viel der Accessoires? Meiner Meinung nach beweist die Aktrice zumindest mit dem gold schimmernden Armband des amerikanischen Schmucklabels Lia Sophia Stilbewusstsein.

Share:
Lesezeit:1 min
Page 44 of 44« First...10203041424344