Silber + Farbe = Schmuckstücke, die man nicht mehr hergibt

Silberschmuck ist meine Nummer eins, wenn es preisgünstig und zeitlos sein soll. Silber passt zu jedem Outfit und zu jeder Saison. Doch damit nicht genug, diese Saison liebäugelt das Edelmetall mit Schwarz und Weiß, aber auch mit intensiveren Farbtönen wie Fuchsia. Das Ergebnis sind elegante, aber auffallend schöne Schmuckstücke.

Share:
Lesezeit:1 min
Die schönsten Accessoires in Rot

Pünktlich zum Valentinstag setzen etliche Marken auf die Farbe der Liebe. Wer Rot genauso gerne mag wie ich, sollte die Gelegenheit nutzen und zuschlagen. Denn jetzt haben wir die Wahl zwischen schicken Schuhen, wunderhübschen Täschchen und Schmuck, der schlichten Outfits einen ausgefallenen Touch verleiht.

Share:
Lesezeit:1 min
Hallo Farbe: Das sind die brandneuen Prada-Taschen

Mitten in die Tristesse verregneter Tage mogelt sich die Pyramide Bag von Prada. Mit leuchtenden Farben setzt sie dem Einheitsgrau ein Ende und bringt Leben in den Alltag. Seit wenigen Tagen ist die Pyramide in den Stores, und das gleich in drei sommerlichen Gute-Laune-Nuancen: Gelb, Rot und Blau!

Share:
Lesezeit:1 min

Selbstgemachte Ketten und Armbänder habe ich inzwischen so einige zuhause. An Ohrringe habe ich mich jedoch bis vergangenen Freitag nicht herangetraut. Beim Fashion Blogger Café kam ich nicht mehr drum herum, denn auf dem Event konnte man sich nicht nur Vorträge anhören und in den Genuss köstlicher Muffins kommen, sondern auch Schmuck selbst basteln.

Share:
Lesezeit:1 min
Fashion Week Berlin: Meine Highlights von den Schauen

Während ich Mitte der Woche auf den Messen Premium, Show & Order und Seek unterwegs war, schaffte ich es am Samstag endlich zum Herz der Fashion Week, dem Zelt am Brandenburger Tor. Aus dem Schauenkalender hatte ich mir Marcel Ostertag und Minx herausgepickt. Beide zeigten harmonische, sehr bodenständige Kollektionen, die nicht nur auf dem Laufsteg gut wirkten, sondern sich im kommenden Herbst bestimmt auch auf der Straße beweisen werden.

Share:
Lesezeit:3 min
Daks: Das britische Traditionslabel mal ganz sportlich

Ob relaxte Wochenenden oder der Tag nach dem High-Heel-Marathon auf der Fashion Week: Manchmal muss es einfach casual sein. In diesem Fall kann man jetzt zu Daks greifen. Denn das britische Traditionslabel setzt schicken Blazern, taillierten Trenchcoats und einengenden Hosen mit seiner neuen Sportkollektion etwas entgegen. Die Styles sind durchweg entspannt und, das wichtigste, werden durch passende Taschen ergänzt.

Share:
Lesezeit:1 min
Im Fashionfieber: Welche Winter-Accessoires wir jetzt noch kaufen müssen

Ganz Berlin ist im Fashion-Fieber, denn diese Woche locken Messen wie Premium und Bread & Butter sowie die Schauen im Zelt am Brandenburger Tor auf die Fashion Week. Während dort die Trends für nächsten Winter (2012/2013!) zelebriert werden, hängen im Sale die Teile für die noch nicht mal zuende gegangene Herbst/Winter-Saison 2011/2012. Hier findet ihr eine kleine Zusammenstellung an Accessoires, die eine Investition in letzter Minute wert sind.

Share:
Lesezeit:1 min
Python-Prägung geht auch edel

Schräge Outfits und die wilden Achtziger habe ich vor Augen, wenn ich an Accessoires in Python-Optik denke. Das Muster ist im Trend, keine Frage (hier geht’s zum Artikel). Doch drängt es sich allzu sehr auf, wenn es mal etwas dezenter zugehen soll und wir nicht unbedingt im Mittelpunkt stehen wollen. Jetzt macht der Snake-Look auf edel und das steht ihm durchaus gut, wie das Label Karen Millen beweist.

Share:
Lesezeit:1 min
Der schrille Style der Bonnie Strange

Bonnie Strange ist eine der schillerndsten Personen, die man sieht, wenn man in Berlins Nachtleben und auf Fashion-Events unterwegs ist. Nach hellem Blau leuchten die Haare nun seit mehreren Wochen in Orange. Und auch die Outfits können sich sehen lassen. Diese stammen neuerdings von dem Online-Shop 7trends.de.

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Sonnenbrille im 50er-Jahre-Style

Diven wie Grace Kelly und Marylin Monroe veredelten ihren Look einst mit Sonnenbrillen mit Cat-Eye-Rahmen. Wir tun es ihnen nach, denn die Accessoires aus den Fifties sind wieder da. In der Wintersonne wie im Blitzlichtgewitter sehen wir damit blendend aus. Ich wähle ein braun meliertes Modell für Casual-Looks und ein schwarzes, wenn es klassisch sein soll.

Share:
Lesezeit:1 min
Can't live without...

… meine Impressionen-Clutch.

Share:
Lesezeit:1 min
Wie kombiniere ich Fellwesten zu Alltagslooks?

Ob man nun Fellimitat oder echtes Fell tragen sollte, möchte ich hier nicht zur Diskussion stellen. In diesem Beitrag geht es darum, wie man Fellwesten casuallastig stylt. Denn die Fashion-Pieces sind die Aufsteiger der Saison und können, vorausgesetzt man kombiniert sie gekonnt, richtig cool aussehen.

Share:
Lesezeit:2 min
Geliebtes Schoko: Dunkelbraun veredelt Taschen und Gürtel

Wenn eine Alternative zu Schwarz, Anthrazit oder Dunkelblau her muss, ist Dunkelbraun die erste Wahl. Ein warmer Schokoton lässt Taschen, Brillen und Gürtel äußerst edel wirken, egal welcher Preisklasse sie entstammen. Diese Accessoires sind die ideale Ergänzung zu beigefarbener oder blauer Kleidung. Wie findet ihr die Stücke?

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Nahtlos-Strumpfhose von Falke

Strumpfhosen sind in den Wintermonaten meine ständigen Begleiter, geben sie zum Kleid doch die einzige stilvolle und gleichzeitig wärmende Begleitung ab. Doch so oft zeichnen sie sich unter dünnen Stoffen ab, engen ein oder zwicken unangenenehm. Die neue Strumpfhose Sensation von Falke, die ich kürzlich entdeckt habe, schafft Abhilfe bei genau diesen Problemen.

Share:
Lesezeit:1 min
Jahreswechsel: So wird 2012

Im kommenden Jahr blickt die Welt nach Europa. Zur Olympiade in London genauso wie zur Fußball-EM in Polen und der Ukraine. Als Folge wird zumindest England mit der London Fashion Week davon profitieren. Die zarten bis schrägen Looks der Metropole üben bereits jetzt ihren Einfluss auf die Kollektionen und Beauty-Themen der Kreateure aus. Die Adjektive progressiv, streetwearig und multikulturell sind in aller Munde. Auch purpleglory kennt keinen Stillstand, und so wird es Zeit für einen kleinen Ausblick auf das Jahr 2012!

Share:
Lesezeit:2 min

Alle Vorsätze sind gefasst, die Korken knallen und Feuerwerk lässt den Himmel bunt erstrahlen – es gibt mehrere Gründe zu feiern. Zum einen den Jahreswechsel, zum anderen die ersten drei Monate purpleglory. Die bisherigen Highlights meines Blog-Babys findet ihr hier zu einem kleinen Rückblick zusammengefasst. Wer’s genau wissen will, kann sich natürlich noch einmal durch die einzelnen Artikel klicken. Viel Spaß dabei!

Share:
Lesezeit:1 min
Lady in Black: Drei Outfits für Silvester

Silvester begleitet mich die Farbe aller Farben: Schwarz. Und das aus einem einfachen Grund – Kleider in dem dunkelsten aller Farbtöne wirken immer schick und sind überall angemessen. Der Reiz entsteht durch Schnitte und Oberflächen. So kommen die schönsten Partykleider kurz bis knielang daher, zeigen sich hier figurbetont, verstecken dort raffiniert die Kurven. Kombinationen aus Tweed und Lederoptiken genauso wie transparente und strukturierte Materialien schenken dem Look Spannung.

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Glitzerclutch von Ugg

Clutch-Bags trägt man jetzt gefaltet. Das hat nicht nur den Vorteil, dass es lässig aussieht, sondern auch den, dass garantiert keiner mehr etwas aus der Tasche herausklauen kann. Mein Favourite unter den Newcomern ist die Sparkle Clutch von Ugg, die mit unzähligen silber glitzernden Pailletten die Aufmerksamkein auf sich zieht. Dank der Kombi mit camelfarbenem Leder bleibt frau mit diesem Accessoire trotzdem auf dem Boden.

Share:
Lesezeit:1 min
Eine Runde kuscheln: Schals und Tücher für jeden Anlass

Mit Rollkragenpullis kann ich nicht viel anfangen. Sie sind überhaupt nicht schön und engen auch noch ein. Statt dessen greife ich zu Schals und Tüchern, um meinen Hals warm zu halten. Am liebsten mag ich flauschigen Strick, aber je nach Anlass kombiniere ich auch Tücher zu meinem Outfit. Diese hier findet ihr jetzt in den Stores.

Share:
Lesezeit:1 min
Last Minute: Outfit-Tipps für Weihnachten

Ein einziges Mal habe ich es auf den Weihnachtsmarkt geschafft, meine Lichterkette klebt immer noch nicht am Fenster und die letzten Geschenke müssen noch besorgt werden. Auch sind die Kerzen meines Adventskranzes noch nicht runtergebrannt und ich summe weder „Leise rieselt der Schnee“ (wäre ja auch unpassend!) noch „Oh, du Fröhliche“ vor mich hin – ich bin ganz und gar nicht in Festtagsstimmung. Trotzdem muss man sich ja Gedanken über die passenden Outfits für Heiligabend und die Festtage machen. Hier sind meine Styling-Ideen.

Share:
Lesezeit:1 min
Page 40 of 44« First...10203039404142...Last »