Can’t live without…

… meine DIY-Fellmütze. Sie ist unendlich warm und schützt Kopf und Ohren an kühlen Herbsttagen. Ich habe sie vor ein paar Jahren selbst genäht und hole sie immer wieder hervor, wenn es richtig kalt ist oder draußen ein eisiger Wind weht. Das Stück verleiht jedem Outfit einen Style, der an Länder im hohen Norden oder auch an Russland erinnert.

Die Mütze habe ich aus einem Stück Kunstfell selbstgemacht. Zeitaufwand: Maximal eine Stunde

Die Mütze habe ich aus einem Stück Kunstfell selbstgemacht. Zeitaufwand: Maximal eine Stunde

Und hier ist die Anleitung:

1. Circa 70 cm Kunstfell kaufen, einen Kreis mit dem Durchmesser deines Kopfes und ein langes Rechteck herausschneiden.

2. Die schmaleren Kanten des Rechtecks rechts auf rechts, also mit dem Fell nach innen, legen und zusammennähen.

3. Beide Teile aufeinander feststecken, so dass das Fell jeweils nach innen zeigt und die Kante des Kreises und eine der langen Seiten des Rechtecks aufeinander liegen.

4. Ein Zentimeter von den Kanten entfernt beide Teile aufeinandernähen.

Das könnte dir auch gefallen *

2 thoughts on “Can’t live without…

  1. Fotomensch sagt:

    Ehrlich. Ehrlich.

    Besser als.. „Oh heute bin in auf Bali“ und zwei Tage später „Ich checke gerade in Mailand ein“ … und wieder zwei Tage später…bla…bla…

    Gute Arbeit hier in Berlin –)

  2. purpleglory sagt:

    Dankeschön! Über Mailand und Bali habe ich übrigens nie geschrieben, wenn man von einem Bericht auf styleranking vor mittlerweile 3 1/2 Jahren absieht. Wie ist das also gemeint? Liebe Grüße

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *