Can't live without...

… meine DIY-Fellmütze. Sie ist unendlich warm und schützt Kopf und Ohren an kühlen Herbsttagen. Ich habe sie vor ein paar Jahren selbst genäht und hole sie immer wieder hervor, wenn es richtig kalt ist oder draußen ein eisiger Wind weht. Das Stück verleiht jedem Outfit einen Style, der an Länder im hohen Norden oder auch an Russland erinnert.

Die Mütze habe ich aus einem Stück Kunstfell selbstgemacht. Zeitaufwand: Maximal eine Stunde

Die Mütze habe ich aus einem Stück Kunstfell selbstgemacht. Zeitaufwand: Maximal eine Stunde

Und hier ist die Anleitung:

1. Circa 70 cm Kunstfell kaufen, einen Kreis mit dem Durchmesser deines Kopfes und ein langes Rechteck herausschneiden.

2. Die schmaleren Kanten des Rechtecks rechts auf rechts, also mit dem Fell nach innen, legen und zusammennähen.

3. Beide Teile aufeinander feststecken, so dass das Fell jeweils nach innen zeigt und die Kante des Kreises und eine der langen Seiten des Rechtecks aufeinander liegen.

4. Ein Zentimeter von den Kanten entfernt beide Teile aufeinandernähen.

Share:
Written by purpleglory
purpleglory ist ein Style Advice Blog für Frauen mit News, Styling-Tipps, eigenen Outfits und persönlichen Posts rund um aktuelle Fashion-Themen. purpleglory inspiriert und bietet Ideen für den Alltag, die schön machen und vor allem Spaß machen. Seit 2012 ergänzt die eigene Schmucklinie @purplegloryjewelry mit handgefertigten Unikaten den Blog. Hinter purpleglory steckt Bloggerin Katrin, die diesen Blog vor über sechs Jahren aus ihrer Leidenschaft für die Mode und das Schreiben heraus ins Leben gerufen hat und regelmäßig vor kreativen Ideen übersprudelt.