Berlin Fashion Week SS 2014: Julice en Rêve at Wonderpots

Es war, als wollten die beiden Designerinnen hinter Julice en Rêve stille Kritik üben. An dem Magerwahn in der Modebranche, Salat-essende Models und Events, auf denen Prosecco geschlürft, aber kaum etwas gegessen wird. Denn die Modenschau des Labels fand im Frozen Yoghurt-Laden Wonderpots statt. Am Eingang und auf den Plätzen der VIPs lagen verlockende Tüten mit Merci-Schokolade.

Die Julice en Rêve Fashion-Show fand bei Wonderpots statt - The Julice en Rêve fashion show took place at Wonderpots

Die Julice en Rêve Fashion-Show fand bei Wonderpots statt - The Julice en Rêve fashion show took place at Wonderpots

Mix der Stoffe und Farben - A mix of materials and colors

Mix der Stoffe und Farben - A mix of materials and colors

Ebenso entgegen aller Klischees zeigten die Designerinnen nicht nur die Trends von Übermorgen, sondern auch die Herbst/Winter-Mode für 2013. Und die seht ihr auf den Fotos und hängen ja beinahe schon in den Läden. Die Kleider und Tops kommen im schönen Materialmix daher, die Hosen sind eng geschnitten und mit silberfarbenen Paspeln versehen. Für kühle Tage ist ebenfalls vorgesorgt: Mit einem kuscheligen, rot melierten Mantel. Und schließlich präsentierten die Models, darunter auch Maike, Zweitplatzierte bei Germany’s next Topmodel, das kleine Schwarze in verschiedenen Varianten. Von kurz bis lang, von eng bis fließend, mal aus Samt, mal in sich gemustert, mal mit tranparentem Stoff abgesetzt. Eine Kollektion, die für jeden Anlass etwas bietet, außergewöhnlich und trotzdem angenehm normal wirkt.

Fuchsia und Schwarz sind die Farben dieser Kleider - Fuchsia and black are these dresses' colors

Fuchsia und Schwarz sind die Farben dieser Kleider - Fuchsia and black are these dresses' colors

Maike von Germany's next Topmodel war das wohl bekannteste Gesicht der Show - Maike from Germany's next Topmodel was the best known model at the show

Maike von Germany's next Topmodel war das wohl bekannteste Gesicht der Show - Maike from Germany's next Topmodel was the best known model at the show

It was as if the two designers behind Julice en Rêve were criticizing the fashion industry with its anorexia, salad eating models and events where prosecco is welcome, but hardly anything is eaten. The brand’s fashion show took place in the frozen yoghurt shop Wonderpots. At the entrance and on the VIP seats Merci chocolate was waiting.

Similarly, contrary to all the clichés the designers not only presented the trends from the day after tomorrow. In these pictures you can see the autumn / winter 2013 collection which you can almost get in the stores now. The dresses and tops come along in a beautiful material mix, the trousers are tight and fitted with silver details. For freezy days there is also a piece in the collection: a fluffy, red coat. And finally the models, including Maike, second winner at Germany’s next Topmodel, presented the little black dress in different variants. From short to long, from narrow to fluent, sometimes of velvet, sometimes patterned and sometimes with parts of transparent fabric. A collection that offers something for every occasion, exceptional but still normal.

Komplett in Rot - All in red

Komplett in Rot - All in red

Rock-Star-Style - Rock star style

Rock-Star-Style - Rock star style

Und immer wieder das kleine Schwarze - And once again the LBD

Und immer wieder das kleine Schwarze - And once again the LBD

 

Das könnte dir auch gefallen *

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *