Berlin Fashion Week: Sebastian Ellrich zwischen Traum und Wirklichkeit

Das Konzept der Sebastian Ellrich Show ließ die Diesel-Dreams-Kampagne von 2007 wieder vor meinen Augen aufleben, wandelten die Models doch durch das Studio im Zelt der Mercedes-Benz Fashion Week, um dann auf Stühlen und dem Boden wieder in den Tiefschlaf zu fallen. Und doch war sie besser in Szene gesetzt als es eine Kampagne je geschafft hätte. Für mich als Betrachter war die etwas andere Modenschau Realität, die Kleider aber ein Traum. Wie findet ihr die Kollektion?

Schlafwandeln in den traumhaften Entwürfen Sebastian Ellrichs hieß es am Samstag der Mercedes-Benz Fashion Week - Sleepwalking at Mercedes-Benz Fashion Week: This happened at Sebastian Ellrich's show

Schlafwandeln in den traumhaften Entwürfen Sebastian Ellrichs hieß es am Samstag der Mercedes-Benz Fashion Week - Sleepwalking at Mercedes-Benz Fashion Week: This happened at Sebastian Ellrich's show

Sebastian Ellrich schaffte es, Weiß, Beige und eine Palette aus Rottönen von Orange über Pink bis hin zu Bordeaux zu einer Einheit zu verschmelzen. Er setzte Farbflächen aneinander, akzentuierte hier einen weißen Blazer durch einen roten Kragen und legte dort an Korallengebilde erinnernde Qualitäten auf einen andersfarbigen Stoff. Schluppenblusen mit gerafften Partien, ein Kleid mit korsagenartiger Schnürung und sportliche Kleider mit Reißverschluss und Puffärmeln trafen ganz meinen Geschmack. Von den Farben her erinnerte mich die Kollektion an die von Blaenk, die ich euch vor zwei Tagen vorgestellt habe (hier geht’s zum Post). In Sachen Schnittkunst und Inszenierung ist der Designer den Start your Fashion Business-Gewinnern jedoch um Längen voraus.

Schluppenblusen sind nicht neu, aber in dieser Farbe und Outfit-Kombi unschlagbar - This blouse doesn't mean anything new, but it wins through its colour and outfit combination

Schluppenblusen sind nicht neu, aber in dieser Farbe und Outfit-Kombi unschlagbar - This blouse doesn't mean anything new, but it wins through its colour and outfit combination

The concept of Sebastian Ellrich’s show reminded me of the Diesel campaign Dream from 2007. The models wandered through the Mercedes-Benz Fashion Week studio alternating with falling asleep. As a viewer, the show was reality while the fashion was a dream. How do you like the collection?

Sebastian Ellrich created a harmony of colours such as white, beige and shades of red from orange and pink up to bordeaux. He accentuated a white blazer by a red lapel and used common materials together with a layer which looks like made of corals. The blouses, corsage dresses and sporty dresses with puffed sleeves are just like made for me.

Eine dezente Tanzperformance brachte Spannung in die Modenschau - A decent dance performance made the fashion show exciting

Eine dezente Tanzperformance brachte Spannung in die Modenschau - A decent dance performance made the fashion show exciting

Für Frauen, die Rottöne lieben, kommen die Entwürfe des Designers für 2013 wie gerufen - Pink lovers will adore the collection for 2013

Für Frauen, die Rottöne lieben, kommen die Entwürfe des Designers für 2013 wie gerufen - Pink lovers will adore the collection for 2013

The designer himself

The designer himself

Das könnte dir auch gefallen *

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *