Berlin Fashion Week: Green Showroom Salonshow im Adlon Hotel

Opulenz und Nachhaltigkeit sind längst kein Widerspruch mehr. Erst recht nicht, wenn Saison für Saison der Green Showroom mit seiner Salonshow ins legendäre Adlon Kempinski lockt.Während Stuck, Kronleuchter und verschnörkelte Sessel ganz nach meinem Geschmack waren, fand ich unter der grünen Mode jedoch leider wenige Outfits, die ich tragen würde.

Der Kopfschmuck begeisterte mich zum Teil mehr als die gezeigten Kreationen der Green Showroom Salonshow - The decoration on the heads of the models attracted more to me than the fashion shown

Der Kopfschmuck begeisterte mich zum Teil mehr als die gezeigten Kreationen der Green Showroom Salonshow - The decoration on the heads of the models attracted more to me than the fashion shown

Zwar ist die grüne Luxusmode ökologisch vertretbar, fair gehandelt bzw. aus nachhaltigen Materialien gefertigt. Doch die Begründung der Moderatorin, das Gezeigte sei nachhaltig, da man es mehrere Saisons tragen kann, reicht mir einfach nicht. Genauso erzeugt die Goodie Bag, wenn auch randvoll mit Naturkosmetik, durch etliches Verpackungsmaterial mehr Abfall als man es von einem Green Showroom erwartet. Da können auch VIPs wie Cosma Shiva Hagen und Cassandra Steen an mir vorbeirauschen und sich in der ersten Reihe niederlassen. Das einzige, was mich wirklich überzeugt, sind der Haarschmuck einiger Models und der Schmuck des Labels See Me, die ich sofort selber tragen würde.

Diese Kette von See Me würde ich mir sofort kaufen. Geht es euch genauso? - I would spend a lot on this necklace from See Me. Would you buy it, too?

Diese Kette von See Me würde ich mir sofort kaufen. Geht es euch genauso? - I would spend a lot on this necklace from See Me. Would you buy it, too?

Opulence and sustainability are no contrasts anymore, as you can see at Green Showroom Salonshow at Adlon Kempinski hotel. The green fashion didn’t really persuaded me. Additionally, the goodie bag contained too many products with rich packaging. The only thing I keep in mind are the maritime decoration on the heads of the models and the jewellery from the brand See Me that I would wear immediately.

Share:
Written by purpleglory

purpleglory ist ein Style Advice Blog für Frauen mit Styling-Tipps, DIY-Anleitungen und Ratschlägen rund um Mode, Outfits, Beauty- und Lifestyle-Themen. purpleglory inspiriert und bietet Ideen für den Alltag, die schön machen und vor allem Spaß machen. Seit 2012 ergänzt die eigene Schmucklinie purpleglory jewelry mit handgefertigten Unikaten den Blog. Hinter purpleglory steckt Bloggerin Katrin, die diesen Blog vor über 4 Jahren aus ihrer Leidenschaft für Mode, Schmuck und Basteln heraus ins Leben gerufen hat und regelmäßig vor kreativen Ideen übersprudelt.