Beach Time!

Was wäre das Leben schön, wenn das ganze Jahr über die Sonne scheinen würde und man tagein, tagaus am Strand liegen und dem Plätschern des Wassers lauschen könnte! An heißen Junitagen fühlt es sich tatsächlich so an, als würde der Sommer nie zu Ende gehen. Heute zeige ich euch mein neues Strand-Outfit, das zum Chillen am Rhein mitkam und das mich sicher auch noch in den Urlaub begleiten wird. It’s Beach Time!

Einen pinkfarbenen Bikini wollte ich schon länger haben und als ich dann diesen Triangel-Bikini entdeckte, war es um mich geschehen. Er ist nicht nur pink, sondern hat auch lauter Strass-Steinchen für den gewissen Glamour. Er ist also eigentlich wie geschaffen für Cannes, Dubai oder die Poolbar in einem Luxushotel. Und wenn ich nicht gerade in der Sonne brutzle, trage ich über dem Bikini gerne auch mal das Strandkleid, das ihr hier seht. Ich mag daran besonders das bunte, abstrakte Muster und den asymmetrischen Saum. Der weht so schön im Wind. Das Kleid lässt sich schnell überziehen, man muss es nur am Hals knoten. Es ist also einfach Sommer pur, von der Optik als auch vom Tragegefühl her. Was Accessoires angeht, setze ich jetzt gerne auf Gold, weil es einfach super sommerlich wirkt. Ihr seht das an meiner Sonnenbrille und meiner Clutch, in die Sonnencreme, Lippenbalsam und Haargummi passen. Nun verabschiede ich mich aber mal von euch und mache mich bereit für den nächsten Tag am Wasser. Mein Bikini und mein Strandkleid habe ich schon eingepackt! Ich bin gespannt, wie euch mein Strand-Outfit gefällt!

Strand-Shooting_BikiniStrand-Shooting_RheinStrand-Shooting_Clutch Strand-Shooting_Kleid  Strand-Shooting_Sand Strand-Shooting_Sonne

Bikini und Strandkleid: zugeschnürt

Sunnies: H&M

Kette: purpleglory jewelry

Clutch: Gretchen

Das könnte dir auch gefallen *

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *