Olsen Kampagnen-Video: Behind the Scenes mit Model Leah de Wavrin

Als Gesicht für die Spring/Summer 2013-Kampagne hat Olsen die Französin Leah de Wavrin ausgewählt – eine ganz besondere Frau: stark, nachdenklich, schön und zerbrechlich zugleich. Magnus Reed hat Leah während des Kampagnen-Shootings mit der Filmkamera begleitet und konnte ihre Natürlichkeit, ihr Selbstbewusstsein und ihren Sex-Appeal in einem Behind-the-Scenes-Film einfangen. Das Video sowie weitere Backstage-Bilder vom Shooting seht ihr nach dem Klick.

Share:
Lesezeit:1 min
Julia Heuse lud zum Launch ihres Labels in den Oukan Concept Store

Am vergangenen Freitag gab es gleich zwei Dinge, die ich für mich entdeckte: Das eine war der Oukan Concept Store als Shopping-Destination. Das andere das neue Label Julia Heuse. Der Store liegt in einer Seitenstraße der Friedrichstraße und man kommt nicht einfach dort vorbei, Insider dagegen finden gezielt dorthin. Denn neben der beeindruckenden, japanisch inspirierten Architektur bietet das Geschäft Fashion und Accessoires verschiedener internationaler Marken, die wir nicht überall bekommen, die aber wie keine anderen den typischen Berlin-Mitte-Style verkörpern. Zu den Brands gehört nun auch Julia Heuse.

Share:
Lesezeit:2 min
Photo Diary: Werft einen Blick in mein Instagram-Fotoalbum!

Wer von euch Instagram hat, kann unter @purplegloryblog fast tagtäglich sehen, was ich dort an Bildern poste. Für alle, die nicht mit der App gesegnet sind, gibt es an dieser Stelle einen Einblick in mein Album. Darunter: Fotos von zuhause und unterwegs, aufgenommen bei Sonne und Regen, mit und ohne Markenlogo. Viel Spaß beim Durchklicken!

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Ein Armband namens Acapulco

Ein heißer Tag in Mexiko, voller Farben, Eindrücke und Erlebnisse. Meer und Himmel strahlen in tiefstem Blau, der Sand hebt sich goldgelb ab, die Stimmung ist ausgelassen. Acapulco bot die Inspiration für dieses bunte Armband mit Ethno-Elementen. Gepaart mit der vergoldeten, breitgliedrigen Kette versprüht es auch in heimischen Gefilden eine Mischung aus exotischem und Jetset-Charme.

Share:
Lesezeit:1 min
Die neue Kollektion von COS: Stilvoll und gewohnt zurückhaltend

Jedes Mal, wenn ich eine COS-Filiale betrete, denke ich erst einmal, es ist nichts dabei für mich. Bis ich wider Willen ein paar Teile anprobiere und feststelle, wie gut sie aussehen. Die simpel geschnittenen Kleidungsstücke von COS enthüllen ihre wahre Größe erst sobald sie angezogen werden. Das ist der Grund, warum ich euch an dieser Stelle die Kampagnenbilder vorstelle. Eine Kollektion, die meiner Meinung nach angenehm dezent und zum Träumen fast zu schön ist!

Share:
Lesezeit:1 min
Das Blumenkleid: Nicht nur bei Lena Hoschek ein Musthave im Frühling

Saison für Saison fiebern wir der Lena Hoschek-Show auf der Berlin Fashion Week entgegen. Und das hat zwei Gründe: Zum einen sind ihre Kreationen völlig anders als die der übrigen Designer. So entführt sie ihr Publikum mit ausgestellten Röcken in die 50er-Jahre oder mit Hilfe farbintensiver Prints nach Bella Italia. Zum anderen finden sich wahre Musthaves in den Kollektionen. Diese Saison sind es Kleider mit Blumenprints. Andere Labels tun’s ihr nach, doch mir sind die Varianten von Lena Hoschek nach wie vor am liebsten. Welches Kleid findet ihr am schönsten?

Share:
Lesezeit:1 min
Barbara Meier und ihre nudefarbenen Pumps

Kaum zu glauben, aber wahr: Eine der Gewinnerinnen von Germany’s next Topmodel sieht man immer wieder auf Laufstegen und wichtigen Events: Barbara Meier. Sie gehört zu den wenigen Models der Casting-Show, die sich auch außerhalb des Fernsehens einen Namen gemacht haben. Zur Premiere des Streifens Billy Bates auf der Berlinale trug sie einen Look, der zum Nachstylen animiert.

Share:
Lesezeit:1 min
Valentinstag 2013: Schmuck und Süßes zum Tag der Liebe

Am 14. Februar gilt es, für den Liebsten gut auszusehen und das eine oder andere symbolträchtige Schmuckstück zu tragen. Außerdem ist jetzt die Gelegenheit, ihm noch einen Last-Minute-Wunsch zuzuflüstern, was ja auch eine Kleinigkeit sein kann wie zum Beispiel leckere Pralinen in einer wunderhübschen Schachtel. Die schönsten Wünsche zum Valentinstag seht ihr nach dem Klick.

Share:
Lesezeit:1 min
Strick trifft auf Leder: Von diesen Outfits kriegt man nie genug

Wenn Gegensätze aufeinander treffen, kann nur etwas Gutes dabei herauskommen. Dass es auch perfekt geht, so perfekt, dass ich absolut hin und weg bin und gleich jedes Teil mein eigen nennen will, beweist das Designer-Duo Issever Bahri. Die Kleider kommen mit simplen Schnitten und in neutralen Farben daher, wirken aber durch ihre Materialkombinationen aus Leder und einem Baumwoll-Viskose-Mix. In Häkelmanier wohlgemerkt.

Share:
Lesezeit:1 min
Neue Tücher von Shush: Urlaubsgrüße aus Rio und Amsterdam

Es gibt wieder einen Grund, dass ich meiner Leidenschaft für Schals und Tücher nachgeben kann: Die Marke Shush hat eine Kollektion wunderschön gemusterter Tücher auf den Markt gebracht und steigert damit unser Fernweh. Denn die schönen Kreationen kommen wie eine Urlaubspostkarte daher. „Picknick in Amsterdam“ zeigt sich zart geblümt, während „La Chica de Ipanema“ auf intensivere Farbtöne setzt.

Share:
Lesezeit:1 min
Weit, weit weg: Leuchtende Looks, die Lust auf Urlaub machen

Eine Fotostrecke jagt die nächste. Diesmal lautet das Thema: Farbe! Während ich bei der Mode vor allem auf Koralle, den Farbton der Saison, gesetzt habe, könnte es beim Schmuck bunter kaum sein. Nach dem Klick seht ihr die schönsten Bilder vom Shooting. Viel Spaß!

Share:
Lesezeit:1 min
Die Röhrenjeans: 3 x anders gestylt

Da ich so positives Feedback zu meinem Post über verschiedene Arten von Stylings mit der Lederhose bekommen habe, gibt es nun Nachschub. Diesmal im Fokus: Die Denim-Röhre. Wie vielseitig sie ist, seht ihr auf den diesen Bildern dreier unterschiedlicher Marken. Damit steht dem Denim-Look von früh morgens bis spät in die Nacht nun bestimmt nichts mehr im Weg.

Share:
Lesezeit:1 min
Zeit für Schals: Meine Outfits bei Wind & Wetter

Strick und Kunstfell sind Materialien, die im Winter nicht fehlen dürfen. Am schönsten kommen sie in Form von Schals daher, wie das Label Buff Urban beweist. Während der gemusterte Norwegerschal mit Kapuze zu bunten, casuallastigen Outfits passt, hat der nachtblaue Eskimoschal zu Blazer und Co. seinen großen Auftritt. Ich habe sie für euch gestylt.

Share:
Lesezeit:1 min
Marks & Spencer-Event: Ein Stück London in Berlin

Regen, grauer Himmel und ein roter Doppeldeckerbus – wer denkt bei diesem Bild nicht automatisch an London? Allerdings habe ich mir heute vormittag nicht etwa einen Trip in meine britische Lieblingsstadt gegönnt, sondern bin schlicht und einfach zum Alex gefahren. Ab 11 Uhr wartete der besagte Bus nämlich darauf, von Berliner Bloggern und Journalisten gestürmt zu werden. Er war randvoll gefüllt mit Fashion und Accessoires des britischen Kaufhauses Marks & Spencer.

Share:
Lesezeit:2 min
Cardigans, die zuverlässigsten Partner der Welt

Eigentlich ist es ja noch zu kalt für all die schönen Frühlingssachen, die jetzt in den Läden hängen. In der richtigen Kombination können wir sie aber zum Glück jetzt schon tragen. Transparente Blusen, glänzende Tops und bestickte Shirts kommen gut zur Geltung, wenn sie von einem Cardigan begleitet werden. Also her mit den gemütlichen Strickjacken, denn sie lassen nicht nur den Blick frei auf unsere neuen Oberteile, sondern haben noch einen weiteren Vorteil: Wetterumschwünge wie in dieser Woche machen sie problemlos mit.

Share:
Lesezeit:1 min
Liebling der Woche: Westernhut von Stetson

Immer nur Mütze tragen ist öde. Deshalb wechseln wir gerne mal zu Hüten über. Mutige wählen das Modell von Stetson mit breiter, gebogener Krempe und kombinieren ihn zum Jeans-Outfit. Da kommt selbst im Winter ein gewisser Wildwest-Charme auf!

Share:
Lesezeit:1 min
Crazy Shoes: Eley Kishimotos verrückte Schuhkollektion für Clarks

Ich liebe zeitlose Mode, die ich auch in fünf Jahren noch tragen kann. Alleine Basics machen aber auf Dauer nicht glücklich. Ab und zu braucht es eine Prise Verrücktsein, damit Mode Spaß macht. Mark Eley und Wakako Kishimoto, die Designer hinter dem Label Eley Kishimoto, haben’s geahnt und bieten genau das Richtige gegen Langeweile: Für Clarks designte das Duo gemusterte Schuhe, die ab März in limitierter Auflage in die Stores kommen.

Share:
Lesezeit:1 min
Ohne Muster geht ab jetzt gar nichts mehr!

Und es dreht sich nicht nur um ein Muster, sondern gleich um mehrere pro Outfit. Damit das Ganze nicht zu wild aussieht, sollte man bei einer Farbskala bleiben. Ich habe mich für Ozeantöne wie Himmelblau und Mintgrün entschieden. Meine fave Kombi kommt ganz am Schluss. Welchen der drei Looks würdet ihr am liebsten tragen?

Share:
Lesezeit:1 min
Die schönsten Frisuren von der Berlin Fashion Week

Wenn ich die Schauenbilder von der Berliner Fashion Week für Herbst/Winter 2013/14 durchklicke, fällt mir immer wieder auf, dass die Hairstylisten für die schönsten Accessoires auf dem Laufsteg verantwortlich sind. Zöpfe legten sich bei Sava Nald wie futuristischer Schmuck um die Hälse der Models und Tüll im Haar sorgte bei Frida Weyer für extra Eyecatcher-Effekte.

Share:
Lesezeit:1 min
Photo Diary: Im Januar dreht sich alles ums Shoppen & Kulinarische

Wenn es zwei Dinge gibt, die glücklich machen, sind das für mich Shoppingtouren und Essen. Erstere führten mich in den vergangenen Tagen in die Accessoire-Abteilung im KaDeWe, die sich über eine ganze Etage erstreckt und unter anderem Taschen und Schuhe meiner aktuellen Lieblingsmarke Michael Kors zu bieten hat.

Share:
Lesezeit:1 min
Page 30 of 45« First...10202930313240...Last »