Schwarz von Kopf bis Fuß – für einen All-in-Black-Look muss man nicht immer zum berühmten kleinen Schwarzen greifen. Anne Hathaway zeigte vor ein paar Tagen in London, welche Alternative zum LBD jetzt angesagt ist. Nach dem Klick gibt’s den Look zum Nachstylen.

Bei aller Zurückhaltung, was die Farbe angeht, trieb es Anne Hathaway bei ihrem Outfit bunt. Denn die Stoffe sind wild gemixt. Sie trägt eine Seidenbluse zum Samtrock, darunter eine gepunktete Strumpfhose und dazu Lederstiefeletten. Eine Kombination, die ich mag. Auch wenn ich finde, sie hätte das Outfit etwas eleganter stylen können. Klar wollte sie durch die Schuhe und Accessoires dem sonst so schicken Outfit einen Hauch Rock’n’Roll verleihen. Aber zu so einer fließenden Bluse passt einfach keine Gothic-Kette und auch der Absatz der Boogies hätte schmaler sein können.

Ansonsten hat die Schauspielerin aber das Zeug zum Stilvorbild. Was unbedingt zum Look dazu gehört sind 2014 nämlich spitze Schuhe, roter Lippenstift und die gepunktete Strumpfhose. Tipp: Unbedingt eine durchscheinende Strumpfhose mit kleinen (!) Pünktchen wie hier von Calzedonia wählen! Und hier sind die Teile zum Nachstylen, die ihr nach einem Klick direkt in den Online-Shops nachkaufen könnt:

Anne-Hathaway-photo-via-Calzedonia-pr

Anne Hathaway. Photo via Calzedonia / PR

Black from head to toe – for an all-in-black look, you do not always have to wear the famous little black dress. Anne Hathaway showed a popular alternative to the LBD a few days ago in London.

Anne-Hathaway-photo-via-Calzedonia-pr-2

Anne Hathaway. Photo via Calzedonia / PR

Der Look zum Nachstylen




Calzedonia-tights

Calzedonia tights

Share:
Written by purpleglory
purpleglory ist ein Style Advice Blog für Frauen mit News, Styling-Tipps, eigenen Outfits und persönlichen Posts rund um aktuelle Fashion-Themen. purpleglory inspiriert und bietet Ideen für den Alltag, die schön machen und vor allem Spaß machen. Seit 2012 ergänzt die eigene Schmucklinie @purplegloryjewelry mit handgefertigten Unikaten den Blog. Hinter purpleglory steckt Bloggerin Katrin, die diesen Blog vor über sechs Jahren aus ihrer Leidenschaft für die Mode und das Schreiben heraus ins Leben gerufen hat und regelmäßig vor kreativen Ideen übersprudelt.