Agent Provocateur * Ooops, I Did It Again

Kennt ihr auch diese magischen Momente, in denen ihr ein Hauch von Nichts entdeckt, es kostet ein Vermögen, aber ihr müsst es haben? So ging es mir neulich im KaDeWe. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, schnurstracks nach oben ins Restaurant zu fahren. Aber die Verlockung war (wie die letzten 256 Male) zu groß. Beim Shop-in-Shop von Agent Provocateur war es dann um mich geschehen… Ein Wunder, dass ich zuvor in der 3. Etage nichts gefunden habe. Denn sie beherbergt die Accessoires und ist damit meine eigentliche Lieblingsetage im KaDeWe. Ich wusste, wenn mir schon die Schuhe und Taschen der Saison nicht gefallen, macht die Wäsche wieder alles wett. Bei Agent Provocateur ist natürlich auch nicht die ganze Kollektion etwas für jeden Geschmack. So musste auch ich erst einmal den Kopf schütteln: Zu viele Rüschen, zu viele Blümchen, Pünktchen usw. Wenn man dann aber etwas gefunden hat, das nicht nach einmal Tragen in der hintersten Ecke der Wäscheschublade verschwindet, dann kommt einer dieser magischen Momente. Man probiert das Dessous-Set an, es sitzt wie angegossen und fühlen sich auf der Haut unglaublich an. Keine einschneidenden Bügel, kein kratzender Billig-Polyester à la H&M. Ab und zu muss man sich eben einen Hauch von Nichts gönnen, auch wenn man dafür dreistellige Summen hinblättern muss. Wer mehr über das Wäschelabel Agent Provocateur wissen will und vielleicht doch auf Millefleurs steht, liest hier weiter. Do you know those magic moments when you discover a bit of nothing, it costs a fortune, but you must have it? So it happened to me the other day at the KaDeWe. Actually, I wanted to go straight upstairs to the restaurant. But the temptation was too big (like the last 256 times). At the shop-in-shop by Agent Provocateur it happened to me …  It’s a wonder that I found nothing on the 3rd floor. Because there is the home of the KaDeWe accessories, making it my actual favorite floor. I knew if I already do not like the shoes and handbags of the season, I’ll find some underwear at least. Of course, at Agent Provocateur, the entire collection is not something for every taste. So also I first had to shake my head: too many ruffles, too many flowers, dots etc. But if you look further, you find something an then comes one of those magical moments. You try the lingerie set on, it fits like a glove and feels incredible on the skin. No drastic bolts, no scratchy cheap polyester à la H&M. From time to time you just have to buy a bit of nothing, even if you have to pay a lot.  Who wants to know more about the underwear label Agent Provocateur and perhaps likes flower prints, may read on here.

Das könnte dir auch gefallen *

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *