‚A Fairytale‘ heißt Rebekka Ruétz‚ Kollektion für HW 2015/16, die sie heute auf der Fashion Week Berlin präsentierte. Vielmehr als an ein traditionelles Märchen erinnerte mich die Kollektion jedoch an einen Fantasy-Film. Bei den Models in ihren reich verzierten Kleidern und Mänteln musste ich sofort an die Figuren aus Game of Thrones und The Hunger Games denken. In fließender, bedruckter Seide gegen Schwarz, mit betonten Schultern und silbernen Kettendetails eine Mischung aus Gut und Böse.

Share:
Lesezeit:2 min

Bevor ich über die Berlin Fashion Week poste, kurz ein paar Worte zu meiner, nunja, etwas längeren Outfitplanung. Als ich so im Schrank kramte und die verschiedensten Kleidungsstücke kombinierte, kam mir plötzlich der Gedanke, mich in ein Ethno-Outfit zu hüllen. Schade nur, dass Ethno bisher kaum in meinem Blickfeld war und die Basics für einen Ethno-Look in meinem Schrank komplett fehlen! Zur Fashion Week wird es also leider nichts mit dem Ethno-Outfit, aber vielleicht danach. Zumindest möchte ich euch ein paar Inspirationen zum Winter-Trend Ethno mit auf den Weg geben. Schön, ungewöhnlich und gar nicht öko!

Share:
Lesezeit:2 min