Streetstyles mit Schal und Tuch in Berlin-Friedrichshain

Pünktlich zum Wochenanfang habe ich wieder ein paar inspirierende Streetstyles für euch zusammengetragen. Entstanden sind sie am Boxhagener Platz im Berliner Szene-Viertel Friedrichshain, wo ich wieder einmal einen Flohmarkt-Tag eingelegt habe. Warm eingepackt hatten sich die meisten, oft zu sehen waren Farben wie Lila, Türkis sowie die gesamte Skala der Rottöne. Und ohne ein Accessoire kann jetzt keiner mehr leben: ohne das XL-Tuch oder den dicken Schal.

Share:
Lesezeit:1 min
Fashion mit fremden Federn

Wir schmücken uns weiter mit fremden Federn: Im Sommer war es der Haarschmuck, jetzt sind es Ketten und Hüte und ein paar Besonderheiten. Stellvertretend für die 20er-Jahre verleihen fedrige Accessoires in Schwarz den verruchten Look eines Flappergirls. Ich mag die tierischen Details in Braun fast ebenso gerne.

Share:
Lesezeit:1 min